Bald schon zweitausend Artikel im Klexikon: Zu Ziegen und Zucker, Zähnen und Zahlen, Zoos und Zebras.

Kategorie:Bekannte Leute

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Klexikon Bekannte Leute.png

Bekannte Leute hat es schon immer gegeben. Manche Menschen mag man besonders, weil sie etwas können oder getan haben, wofür man sie bewundert. Andere Leute haben Schlimmes gemacht. Aber auch sie haben oft viel verändert.

Früher hat es ziemlich lange gedauert, bis jemand bekannt wurde. Solche Leute waren dann aber auch lange Zeit berühmt, noch Jahrhunderte, nachdem sie gestorben waren. Sokrates ist immer noch ein Vorbild für Menschen, die die Weisheit sehr wichtig finden. Viele Feldherren wollten so sein wie Alexander der Große. Über ihre Welt erfährt man etwas im Wissensgebiet Geschichte.

Heutzutage kann man ganz schnell bekannt werden: Durch das Fernsehen oder das Internet weiß man bald, was woanders in der Welt passiert ist. Allerdings vergisst man die meisten „berühmten Leute“ ebenso schnell wieder. Wer wirklich wichtig war, das erkennt man oft erst nach langer Zeit.

Seiten in der Kategorie „Bekannte Leute“

Es werden 150 von insgesamt 150 Seiten in dieser Kategorie angezeigt:

A

B

C

D

E

F

G

G (Fortsetzung)

H

J

K

L

M

M (Fortsetzung)

N

O

P

Q

R

S

T

W

Y

Z