Karl Nehammer

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karl Nehammer ist seit dem Dezember 2021 österreichischer Bundeskanzler.

Karl Nehammer ist seit Dezember 2021 Bundeskanzler von Österreich. Er ist auch Chef der Partei ÖVP, der Österreichischen Volkspartei. Vorher war Nehammer Bundesminister, erst unter Bundeskanzler Sebastian Kurz, dann für knapp zwei Monate unter Alexander Schallenberg. Schallenberg hat aber im Dezember 2021 gesagt, dass er als Bundeskanzler zurücktreten will.

Karl Nehammer wurde im Jahr 1972 in Wien geboren. Nach dem Gymnasium wurde er Leutnant in der Armee, wurde dann aber aus diesem Dienst entlassen. Er studierte daraufhin „Politische Kommunikation“. Dabei geht es darum, wie man in der Politik miteinander spricht und verhandelt.

Im Jahr 2015 begann sein Aufstieg in der Politik. 2020 wurde er Innenminister von Österreich. Als Innenminister war er zum Beispiel für die Sicherheit im Land zuständig.

Karl Nehammers Ehefrau heißt Katharina. Die beiden haben zwei Kinder.




Zu „Karl Nehammer“ gibt es auch einen Artikel für Lese-Anfänger auf MiniKlexikon.de und weitere Such-Ergebnisse von Blinde Kuh und Frag Finn.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition, vielen Bildern und Karten in über 3000 Artikeln. Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich. Gut für die Schule, also für Hausaufgaben und Referate etwa in der Grundschule.