Klexikon.de ist die größte Wikipedia für Kinder! Wir erklären auch das Corona-Virus und was eine Pandemie ist. Bleibt gesund und bitte auch zu Hause!

Hilfe Diskussion:Forum

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Klexikon WKN B 16.pdf

Dieses Forum ist eine Seite für die allgemeine Diskussion über das Klexikon. Hier kannst du Fragen stellen oder etwas ansprechen, das für das gesamte Klexikon oder nicht nur einen einzigen Artikel wichtig ist.

Bitte verwende für einen neuen Abschnitt einen aussagekräftigen Titel, so dass alle gleich sehen, worum es geht. Signiere deine Beiträge. Und: Trau dich einfach zu fragen, vielleicht interessieren sich andere Mitmacher schon lange für dasselbe Thema.

Ältere Beiträge befinden sich im Archiv dieser Seite.

Inhaltsverzeichnis

Frohes Neues

Ich wünsche euch allen ein glückliches und gesundes neues Jahr! Die Foren-Beiträge des letzten Jahres (letzter Beitrag war vom 21. Oktober 2019) habe ich wie üblich auf eine Archivseite verschoben: Hilfe_Diskussion:Forum/Archiv_2019. Liebe Grüße, Thomas Karcher (Diskussion) 22:19, 3. Jan. 2020 (CET)

Hallo Thomas, danke dir. Ich habe übrigens gerade einen interessanten Hinweis erhalten: Das ZDF hat das Klexikon erwähnt. Aber wie! Schaut es euch bei 3:44 mal an. :-) Ziko van Dijk (Diskussion) 16:31, 6. Jan. 2020 (CET)
Emojione 1F604.svg Und es stimmt sogar: Wenn man in 1. Weltkrieg zwischen den Zeilen liest, findet man auch dort die Bestätigung für den langen und sinnlosen Kampf um Verdun! --Thomas Karcher (Diskussion) 15:43, 7. Jan. 2020 (CET)

Mal wieder was zu Städten von mir

Die Liste der deutschen Großstädte ist ja bald abgearbeitet. Nun könnt man sich überlegen, welche Ziele man sich als nächstes steckt. Die DACH-Region scheint mir nun ziemlich komplett. Darum würde ich eher ins Ausland schauen. Ein nächstes Ziel könnt zum Beispiel sein, alle Hauptstädte der Welt. Allerdings sind die Hauptstädte von Ländern wie Togo, Fidschi oder Äquatorialguinea wirklich für uns relevant? Etwas näherliegender wäre ein Kriterium wie „die Hauptstädte aller Länder mit einer gewissen Mindesteinwohnerzahl.“. Zum Beispiel könnte man da 100 Millionen Einwohner nehmen, um nur die größten Länder außerhalb Europas zu berücksichtigen.

Neu dabei wären dann:

Brasilia (Brasilien), Islamabad (Pakistan), Abuja (Nigeria), Addis Abeba (Äthiopien)

Nebst dem fände ich es nach wie vor sinnvoll noch mehr Städte aus Westeuropa dazu zu nehmen. Hier könnte ein Kriterium sein, dass man zunächst die fünf größten Länder Westeuropas (Deutschland ausgenommen) nimmt (Nach Einwohnerzahl) und dann davon die zehn größten Städte.

Die Länder wären:

UK, Frankreich, Italien, Spanien und die Niederlande

Diese Länder würden auch Sinn machen, da es wahrscheinlich mit Deutschland zusammen die bekanntesten in Europa sind. Folgende Städte würden dann dazukommen

UK

Liverpool

Bristol

Manchester

Sheffield

Leeds

Edinburgh

Leicester

Frankreich

Toulouse

Nizza

Nantes

Montpellier

Bordeaux

Lille

Italien

Turin

Palermo

  • Nein, lässt sich bei Sizilien einbauen

Bologna

Bari

Catania

Spanien

Valencia

Sevilla

Bilbao

Malaga

Las Palmas

Saragossa

Murcia

Palma de Mallorca

Niederlande

Utrecht

Eindhoven

Tillburg

Almere

Groningen

Breda

Nijmegen

Bitte um eure Meinung dazu. Felix Heinimann (Diskussion) 19:29, 3. Jan. 2020 (CET)

Kommentar

Ich bin nicht sehr begeistert von dieser Liste. Wir schreiben für Primarschüler. Keine Ahnung wie die dazu kommen, Bari oder Leeds nachzuschlagen. Natürlich kann das einer schreiben, so wie schon Remscheid oder Moers. Die Abrufzahlen schauen wir uns dann später mal an. Ich habe bisher so gut wie alles überarbeitet und bei der Verschiebung mitgemacht, aber ehrlich gesagt, nicht aus Überzeugung über das Lemma sondern aus Solidarität zu dir, Felix. Ich stelle in diesem Zusammenhang auch fest, dass wir drei Schweizer das Klexikon immer ausschließlicher führen. Je weniger ich von den Lemmas überzeugt bin, desto weniger Spass macht es mir, und desto weniger werde ich mittun. Zudem habe ich für meine Enkel (und mich) ein gedrucktes Lexikon mit vielen Bildern gekauft. Dort drin gibt es noch einiges, was wir wohl eher brauchen könnten und was die Kids eher abrufen würden. Ich werde vermutlich mal da etwas herausarbeiten, aber ohne das jetzt zu versprechen. Abgesehen davon haben wir gegen 500 Rotlinks auf der Liste. Die wurden ja auch alle mal als sinnvoll eingestuft. Beat Rüst (Diskussion) 18:53, 4. Jan. 2020 (CET)

Es ist sinnvoll innerhalb der Themen Schritt für Schritt nach Relevanz vorzugehen. Sind die wichtigsten Themen beschrieben, geht man einen Schritt weiter und widmet sich weniger wichtigen Themen. Demenstprechend stimme ich dir zu (aufs ganze Klexikon betrachtet). Innerhalb des Erdkunde-Bereichs jedoch sind größere Städte im näheren Ausland aktuell ein sinnvoller nächster Schritt. Zumal der Städte.Bereich schon sehr fortgeschritten ist. Meiner Meinung nach braucht es Leeds und Bari auch nicht. Andere Städte wie Manchster (kennt man unter anderem vom Fußball und war früher eine der bedeutendsten Industriestädte) oder Bologna (kennt man wegen der alten Universität, der italienischen Küche uvm) würden hingegen schon Sinn machen. Es ist jedoch schwierig, die Relevanz von Lemmas zu bestimmen, da das immer im Auge des Betrachters liegt. Wenn wir allerdings nach Kriterien vorgehen wollen, kommen dann auch zwangsläufig ein paar Lemmas auf die Liste, die weniger relevant sind, jedoch das Kriterium erfüllen. In Zukunft könnten wir es auch so machen, dass wir bei den Städten keine Kriterien nehmen sondern im Einzelfall entscheiden, ob ein Städte-Lemma relevant genug ist oder nicht 19:50, 4. Jan. 2020 (CET)
Die Vorschläge müssen ja alle noch auf die Liste, dann werden wir in der Tat einzeln entscheiden. Beat Rüst (Diskussion) 20:06, 4. Jan. 2020 (CET)
EDIT: Allenfalls könnte man diese List auch mal als Auswahl stehen lassen und oben darüber abstimmen was sinnvoll wäre und was nicht. (Beispiel siehe oben) Felix Heinimann (Diskussion) 20:17, 4. Jan. 2020 (CET)
Besser setzt du auf die Artikelwünsche, was du selber sinnvoll findest. Das ist wesentlich kürzer, und der Rest hat eh keine Chance. Beat Rüst (Diskussion) 20:21, 4. Jan. 2020 (CET)

Infos zu Beteigeuze

Hallo alle,

habe am Dienstag eine Vertretungsstunde. Die 5. Klasse soll zu "Beteigeuze" rechechieren und etwas zusammenstellen. Da kam ich auf die Idee, ob da nicht ein Artikel für das Klexikon gerade sowieso passend wäre. Habe über die Suche nichts dazu gefunden. Eventuell auch ein Artikel zum Begriff "Supernova". Ich kann die Klasse das erst einmal in einem Etherpad formulieren lassen und wenn es nicht klappt ist das soweis hinfällig. Andernfalls würde ich es mit den Schülern überarbeiten und dann einstellen als Entwurf:Beteigeuze und Entworf:Supernova. Wir könnte auch nach Bildern schauen, ...

Grüße, Birgit --Birgit Lachner (Diskussion) 10:20, 25. Jan. 2020 (CET)

Supernova ist mir ein Begriff. Beteigeuze musste ich erst recherchieren. Es stellt sich also die Frage, ob das ein relevantes Lemma ist, das Kinder nachschlagen. Felix Heinimann (Diskussion) 18:32, 25. Jan. 2020 (CET)
Och, dass ist doch andauernd in den Nachrichten. Beispiel: https://www.mdr.de/wissen/orion-beteigeuze-wird-zur-supernova-100.html
--Birgit Lachner (Diskussion) 20:59, 25. Jan. 2020 (CET)
Ich habe zuletzt nicht so viel Nachrichten gesehen oder gelesen. Aber scheint ja wirklich ein Thema zu sein. Auf Wikipedia stand jedenfalls, die Supernova käme frühestens in ein paar 1000 Jahren (Ob es das Klexikon dann noch gibt). Darum habe ich die Relevanz zunächst angezweifelt. Aber mal schauen, ob da nun was passiert. Solche "Prophezeiungen" gab's ja schon öfters. Meist gibt dann die, die dafür sprechen und die Wissenschaftler, die es als Schwachsinn abtun. Was schlussendlich passiert gilt wie immer abzuwarten. Felix Heinimann (Diskussion) 00:53, 26. Jan. 2020 (CET)
Hallo, mal eben ganz kurz: einzelne Sterne (o.ä. außerhalb unseres Sonnensystems) haben wir kaum bislang, oder? Da könnte ich mir eine Liste von relevanten Objekten vorstellen, die als Lemmata überlegenswert wären... Ziko van Dijk (Diskussion) 21:17, 25. Jan. 2020 (CET)
Für den Fall, dass da in nächster Zeit was passiert, dann soll Ex-Beteigeuze neben dem Mond als hellstes Licht am Himmel zu sehen sein. Das wird sicher einige Interessieren. --Birgit Lachner (Diskussion) 21:37, 25. Jan. 2020 (CET)

Neues Design fürs Klexikon

Vor einiger Zeit haben wir hier schon mal über ein neues Aussehen / Design für Klexikon.de diskutiert, das auch den Visual Editor umfasst. Hier findet ihr die Kommentare dazu. Die Hinweise dazu konnten - zumindest teilweise - berücksichtigt werden, im "MyKlexikon" könnt ihr euch jetzt ansehen, wie auch das Klexikon demnächst aussehen könnte. Gibt es von eurer Seite Dinge, die euch auffallen, die fehlen oder anders gemacht werden sollten? Natürlich könnt ihr auch ein Benutzerkonto im MyKlexikon bekommen, um das ganze aus Autoren-Sicht ausprobieren zu können. Michael Schulte (Diskussion) 18:19, 18. Feb. 2020 (CET)

Ich finde auf MyKlexikon einzelne Artikel auf Englisch, aber kein neues Design. Beat Rüst (Diskussion) 15:26, 29. Feb. 2020 (CET)
Oh, hast du hier geschaut: MyKlexikon.de? Den Link hatte ich oben nicht erwähnt. Nicht gemeint sind die bisherigen "Hilfsseiten" an dieser Stelle im Klexikon. Michael Schulte (Diskussion) 23:36, 2. Mär. 2020 (CET)

Es gibt vieles an dem neuen Design, was mir gefällt, aber in seiner aktuellen Version verstösst es gegen die Lizenzbestimmungen des Wikis (CC-BY-SA): Da nirgendwo auf die Versionshistorie verlinkt wird, fehlt die Namensnennung der Autoren (und natürlich auch die Nachvollziehbarkeit der Änderungen)! Außerdem finde ich schade, dass man dem Diskussionsseiten-Link nicht mehr auf Anhieb ansieht, ob schon eine Diskussionsseite existiert (bisher: blau) oder nicht (bisher: rot). Und von der Diskussionseite führt kein Link auf die Artikelseite - dafür wird aber weiterhin der (dort nutzlose) Link zur Diskussionsseite angezeigt: https://myklexikon.zum.de/wiki/Talk:New_York Aber im Vergleich zum ersten Punkt sind das kleine Probleme. --Thomas Karcher (Diskussion) 13:40, 3. Mär. 2020 (CET)

Danke! Die Versionen gibt es (Beispiel: https://myklexikon.zum.de/index.php?title=South_America&action=history), aber man findet den Link „History“ offenbar nur als angemeldeter Nutzer. Michael Schulte (Diskussion) 17:57, 4. Mär. 2020 (CET)

Für mich ist das ein Buch mit sieben Siegeln. Sieht man da mehr, wenn man eingeloggt ist? Mein Klexikon-Login funzt nicht, und ich sehe auch nicht, wo ich mich anmelden könnte. Ziemlich unbefriedigend die ganze Sache. Beat Rüst (Diskussion) 14:20, 3. Mär. 2020 (CET)

Ich kann dir ein Benutzerkonto anlegen. Das Anmelden läuft über das Symbol mit dem Pfeil. Aber dann hat man keine grundlegend andere Ansicht, es gibt nur ein paar Funktionen mehr. Michael Schulte (Diskussion) 17:57, 4. Mär. 2020 (CET)