In den USA wird am 3. November ein neuer Präsident gewählt. Hier im Klexikon erfährst du das Wichtigste über die Wahl sowie die beiden Kandidaten Donald Trump und Joe Biden!

Calamity Jane

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auf diesem Foto von Calamity Jane ist sie 39 Jahre alt.

Calamity Jane, sprich: Cälämiti Dschäin, war eine berühmte Abenteurerin. Sie hieß eigentlich Martha Jane Cannary Burke und wurde im Jahr 1856 in Missouri in den USA geboren. Calamity Jane machte viele Dinge, die nicht in das Bild passten, das man damals von einer Frau hatte: Sie rauchte, konnte gut schießen, trank, kaute Tabak, fluchte und zog sich wie ein Mann an. Die Männer hatten daher großen Respekt vor ihr.

Calamity Jane verlor schon früh ihre Eltern. Danach wurde sie für ihre kleinen Geschwister so eine Art Ersatzmutter, die auf sie aufpasste und sie beschützte. Ab 1867 reiste Calamity Jane durch den Wilden Westen. Unter anderem war sie in dieser Zeit Postkutschenfahrerin, Goldsucherin und Soldatin in der US-Armee.

Über Calamity Jane wurden viele Geschichten erzählt. Sie soll zum Beispiel eine Zeit lang mit dem Revolverhelden Wild Bill Hickok zusammen gewesen sein und eine Tochter von ihm bekommen haben. Im Jahr 1893 trat Calamity Jane als Kunstschützin und Reiterin in Wildwest-Vorführungen auf.

Die letzten Jahre ihres Lebens war Calamity Jane depressiv und schwer süchtig nach Alkohol. Sie starb schließlich mit 51 Jahren einsam in einem Hotelzimmer. Nach ihrem Tod gab es Hollywood-Filme, in denen Calamity Jane von Schauspielerinnen dargestellt wurde. Auch in den Lucky Luke-Comics über den Wilden Westen kommt sie vor.



Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition in der Einleitung, vielen Bildern und Karten.

Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich und gut für Referate in der Schule. Mehr Wissenswertes über „Calamity Jane“ haben die Blinde Kuh und Frag Finn.