Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Unsere Frage der Woche: Warum hat Ostern jedes Jahr einen anderen Termin? Findet es heraus!

Ingo Siegner

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ingo Siegner

Ingo Siegner ist ein deutscher Kinderbuch-Autor und Zeichner. Er schreibt hauptsächlich Geschichten für Kinder im Kindergarten- und Grundschul-Alter. Insgesamt hat er schon über fünf Millionen Bücher verkauft. Seine bekannteste Figur ist der kleine Drache Kokosnuss, von der es inzwischen auch schon Theaterstücke und Filme gibt. Den Kinofilm „Der kleine Drache Kokosnuss“ sahen im Dezember 2014 mehr als 700.000 Zuschauer. Außerdem läuft im KIKA seit Herbst 2015 die Fernsehserie „Der kleine Drache Kokosnuss“.

Ingo Siegner wurde 1965 in Hannover in Niedersachsen geboren. Nach Schule und Studium arbeitete er zwölf Jahre lang als Reisebegleiter und Kinderbetreuer. Schon während dieser Zeit begann er zu schreiben und seine Geschichten auch zu illustrieren.

Die Ideen für seine Bücher bekommt Ingo Siegner im Alltag und aus einem Tier-Lexikon. Hier ist er auf der Suche nach markanten Merkmalen für seine Fantasie-Tier-Figuren. Immer sollen die Tiere erkennbar sein und sich auch für seine Illustrationen eignen. Siegner begegnete einer Ratte und machte sich dann über diese Tiere schlau. Er staunte über die Klugheit von Ratten. So entstanden die Erlebnisse des Rattenjungen Eliot und des mutigen Rattenmädchens Isabella.



Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition in der Einleitung, vielen Bildern und Karten.

Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich und gut für Referate in der Schule. Mehr Wissenswertes über „Ingo Siegner“ hat die Blinde Kuh.