Willkommen auf Klexikon.de! Dem großen und kostenlosen Online-Lexikon für Kinder. Ausgezeichnet als Innovation für Deutschland 2018.

Sarah Bernhardt

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sarah Bernhardt, als sie 20 Jahre alt war. Damals spielte sie schon zwei Jahre am Theater.

Sarah Bernhardt war eine Schauspielerin aus Frankreich. Sie spielte in vielen Ländern der Welt auf der Bühne. Später machte sie auch in Filmen mit. Bernhardt gilt als eine der besten und berühmtesten Schauspielerinnen, die je gelebt haben.

Geboren wurde sie im Jahr 1844. Ihre Vorfahren waren Juden. Es gelang ihr, eine gute Schulen für das Schauspiel zu besuchen. Weil sie sich mit einem Schauspielkollegen gestritten hatte, musste sie ihre letzte Schule allerdings verlassen. Es gab viele Männer, die verrückt nach ihr waren, also sehr verliebt. Sie bekam einen Sohn, ohne verheiratet zu sein. Das war damals ein Skandal, eine schlimme Sache.

Ihr erster Ehemann hinterließ ihr viele Schulden. Sarah Bernhardt musste nun Geld verdienen und reiste zum Schauspielen in viele Länder Europas. Später kam sie auch in die USA, nach Russland und Südamerika. Ihre Reisen machten sie zu einem der ersten Weltstars.

Man ehrte sie unter anderem dadurch, dass man sie zur Professorin machte. Nachdem sie einen Unfall hatte, mussten die Ärzte ihr ein Bein abnehmen. Trotzdem spielte sie weiter. Sie starb mit 78 Jahren in Paris.

Warum war sie so berühmt?

Sarah Bernhardt war eine gute Schauspielerin und hatte eine schöne Stimme. In ihrem Leben hat sie viele verschiedene Rollen gespielt. Die berühmteste hatte sie im Stück „Die Kameliendame“. Darin geht es um eine Frau, die sich auf mehrere Männer einlässt und dafür Geld bekommt. Das Theaterstück war ein riesiger, weltweiter Erfolg.

Ein besonderer Skandal, eine unerhörte Sache, war eine Rolle, die sie in New York spielte. Im Theaterstück „Judas“ ging es um Figuren, die man aus der Bibel kennt. Maria Magdalena war im Stück die Geliebte von Judas, aber auch von Jesus. Darum verriet Judas Jesus an die Römer. Sarah Bernhardt spielte Judas.

Sarah Bernhardt hat auch andere Dinge gemacht, die man seltsam fand und über die man gern in der Zeitung las. So hatte sie sich einen Sarg gekauft. Darin lag sie und lernte ihre Rollen.



Wissen kindgerecht und leicht verständlich – Mehr Wissenswertes über „Sarah Bernhardt“ bei der Blinden Kuh.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, in 12 Wissensgebieten und gut fürs Referat.