Willkommen auf Klexikon.de! Dem großen und kostenlosen Online-Lexikon für Kinder. Ausgezeichnet als Innovation für Deutschland 2018.

Niger

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mit einer Kamelkarawane wird Salz durch die Wüste Ténéré zu einer Oase transportiert.

Die Republik Niger ist ein Land im Westen von Afrika. Seinen Namen hat das Land vom Fluss Niger. Der größte Teil des Landes ist Wüste und liegt in der Sahara. Im Süden befindet sich Savanne, wo es zumindest Gras und einzelne Bäume gibt.

Weil die Gegend einmal eine Kolonie von Frankreich war, spricht man in Niger Französisch. Die meisten Einwohner sind Muslime, die verschiedenen Völkern angehören. Etwa die Hälfte der Einwohner sind Hausa, die zweitgrößte Gruppe sind die Songhai. In Niger leben insgesamt fast 20 Millionen Menschen.

Im Land ist es sehr heiß, weil es in den Tropen liegt. Der Süden hat eine Regenzeit. Die meisten Einwohner leben von der Landwirtschaft und vom Handel. Man baut unter anderem Bohnen und Reis an. [[Vieh] züchtet man vor allem, um es an andere Länder zu verkaufen. Wegen Dürren fehlt es oft an Essen. Niger ist eines der ärmsten Länder der Welt.



Wissen kindgerecht und leicht verständlich – Mehr Wissenswertes über „Niger“ bei der Blinden Kuh.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, in 12 Wissensgebieten und gut fürs Referat.