Willkommen auf Klexikon.de! Dem großen und kostenlosen Online-Lexikon für Kinder. Ausgezeichnet als Innovation für Deutschland 2018.

Haselnuss

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
So sehen Haselnüsse aus: links mit Schale und rechts ohne.

Haselnüsse sind die Samen des Haselstrauchs. Wir essen sie einfach so oder in Gebäck oder in Schokolade. Die Menschen essen Haselnüsse schon seit der Steinzeit.

Haselnüsse bestehen zu mehr als der Hälfte aus Fett, deshalb sind sie sehr nahrhaft. Man kann daraus auch Öl pressen und es in der Küche zum Braten verwenden. Wichtig an den Haselnüssen sind aber auch das Eiweiß und die Vitamine.

Wie wachsen Haselnüsse?

Ein Haselnuss-Strauch auf einer Wiese

Haselnüsse wachsen an bestimmten Sträuchern. Man nennt sie „Haselstrauch“ oder „Haselnussstrauch“. Sie werden etwa fünf Meter hoch. Selten wachsen sie als Bäume und erreichen dann eine Höhe von zehn Metern. In der Biologie ist die Hasel eine Gattung. Die Nüsse wachsen nur an einer bestimmten Pflanzenart, die genau genommen „Gemeine Hasel“ heißt.

Die Blätter sind rund und haben kleine Härchen an beiden Seiten. Aus der Frucht wird eine bis fünf Nüsse. Eine solche Nuss ist ungefähr oval und gegen fünfzehn Millimeter breit und lang.

Haselnusssträucher kommen in vielen Wäldern in Europa vor. Viele Tiere freuen sich über Nüsse, wie zum Beispiel Mäuse, die Eichhörnchen oder ein Vogel namens Eichelhäher.

Menschen haben neue Arten von Haselnusssträuchern gezüchtet. An diesen wachsen viel mehr und größere Nüsse. Außer in Europa baut man sie gern in der Türkei an. Dorther kommen drei Viertel aller Nüsse, die auf der Welt gegessen werden.

Der Haselstrauch ist ein Frühblüher, das heißt, er blüht schon im März und April. In dieser Zeit leiden einige Menschen an Allergien. Sie atmen die Pollen aus den Blüten ein, dadurch schließen sich die Atemwege und die Augen röten sich. Wegen dem Haselstrauch gibt es bei den Menschen am meisten Heuschnupfen.



Wissen kindgerecht und leicht verständlich – Mehr Wissenswertes über „Haselnuss“ bei der Blinden Kuh.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, in 12 Wissensgebieten und gut fürs Referat.