Klexikon.de ist die Wikipedia für Kinder, auf MiniKlexikon.de sogar in leichter Sprache

Sirup

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Aus solcher Endmolasse macht man auch Sirup.

Sirup ist eine süße, dicke Flüssigkeit. Meistens trinkt man sie mit Wasser vermischt. Es gibt aber auch Sirup, den man über süße Speisen gießt. Sirup gibt es in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen wie Himbeere, Erdbeere, Waldmeister oder Holunder. Weil Sirup viel Zucker enthält, kann man ihn lange behalten.

Für die Herstellung von Sirup werden süße Flüssigkeiten wie Zuckerwasser oder Fruchtsaft gekocht, bis diese sich verdicken. Wenn man einen Sirup im Supermarkt kauft, enthält dieser meist ein Fruchtkonzentrat. Dafür entzieht man dem Fruchtsaft das Wasser. Was zurückbleibt ist das Konzentrat. Man kann es länger lagern als Fruchtsaft und es nimmt auch weniger Platz weg, da es ohne das Wasser ein geringeres Volumen hat. Die Industrie spart auf diese Weise viel Geld.

Etwas Besonderes ist der Ahornsirup, den bereits die Indianer in Nordamerika herstellten. Die Engländer und Franzosen brachten ihn nach Europa. In Kanada sowie in Neuengland gewinnt man sehr viel Saft aus dem Baumstamm des Ahorns. Dazu wird ein Loch in die Rinde gebohrt. Die Ernte findet jedes Jahr am Ende des Winters statt.

Wenn man krank ist und viel hustet, kann ein Hustensirup Abhilfe schaffen. Man findet ihn in vielen Apotheken. So ein Hustensirup ist dickflüssig und hat einen süßen Geschmack. Oft enthält er viele chemische Stoffe. Es gibt aber auch Hustensirup mit natürlichen Inhaltsstoffen.




Klexikon.de ist die Wikipedia für Kinder zwischen 5 und 15 Jahren, also ein kostenloses Online-Lexikon für Schulkinder. Zum Thema Sirup findet ihr weitere Kinderseiten in der Kindersuchmaschine „Frag Finn“.

Das Klexikon wird gefördert vom weltgrößten Wikipedia-Förderverein Wikimedia Deutschland, von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und von der Bundeszentrale für Kinder- und Jugendmedienschutz im Bereich des Bundesfamilienministeriums.

Unsere Klexikon-Botschafter sind die Fernseh-Moderatoren Ralph Caspers („Wissen macht Ah!“, “Die Sendung mit der Maus“ und „Frag doch mal die Maus“) und Julian Janssen („Checker Julian“).

Im Klexikon findest du das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition und Bildern in etwa 3.500 Artikeln. Grundwissen kindgerecht und leicht verständlich für alle Schülerinnen und Schüler. Alles, was du für Unterricht, Hausaufgaben und Referate in der Schule wissen musst, in einem Kinderlexikon.