Willkommen auf Klexikon.de! Dem großen und kostenlosen Online-Lexikon für Kinder. Ausgezeichnet als Innovation für Deutschland 2018.

Nordirland

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
(Weitergeleitet von Entwurf:Nordirland)
Wechseln zu: Navigation, Suche
„Titanic Belfast“ heißt dieses neuartige Gebäude in Belfast. In der nordirischen Hauptstadt wurde das Schiff Titanic gebaut, das 1912 gesunken ist. Heute erfahren Besucher hier etwas über die Geschichte der Seefahrt.

Nordirland ist ein Teil von Großbritannien, so wie auch England, Schottland und Wales. Er liegt nicht auf der Insel Großbritannien, der größten der Britischen Inseln, sondern auf der Nachbarinsel Irland. Die Hauptstadt heißt Belfast. Dort gibt es eine eigene Regierung für Nordirland, die sich aber nur um bestimmte Dinge kümmert, vor allem um die Polizei. Das andere macht die britische Regierung in London.

Bis zum Jahr 1921 gehörte noch ganz Irland zu Großbritannien. Im Nordosten der Insel leben viele Briten, die einer protestantischen Kirche angehörten. Im übrigen Irland sind die Einwohner dagegen fast alle katholisch.

Die katholischen Iren wollten irgendwann nicht mehr von England regiert werden und es kam zum Bürgerkrieg. So gründeten sie die Republik Irland. Aber die Protestanten in Nordirland wollten bei Großbritannien bleiben. Seitdem ist Irland geteilt: Vier Fünftel der Insel liegen in der Republik Irland, das restliche Fünftel ist Nordirland.

In Nordirland gab es lange Zeit Streit zwischen Protestanten und Katholiken. Es kam sogar zu Gewalt und vielen Toten. Das ist weniger geworden, darum besuchen immer mehr Urlauber die Gegend. Man kann dort Angeln, Golf spielen, Boot fahren oder auch in den Bergen und der restlichen Landschaft wandern gehen.



Wissen kindgerecht und leicht verständlich – Mehr Wissenswertes über „Nordirland“ bei der Blinden Kuh.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, in 12 Wissensgebieten und gut fürs Referat.