Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Unsere Frage der Woche: Warum hat Ostern jedes Jahr einen anderen Termin? Findet es heraus!

Weltnaturerbe

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das „Wattenmeer der Nordsee“ ist das größte Wattenmeer der Welt. Es liegt in Deutschland und in den Niederlanden. Auf dem Bild sieht man den Hindenburgdamm. Die Eisenbahn darauf führt zur Insel Sylt.

Ein Weltnaturerbe ist ein Stück Natur, das für die Welt auch in Zukunft erhalten bleiben soll. Die UNESCO ist eine Organisation der Vereinten Nationen. Sie lässt eine Liste schreiben: Darauf stehen die Naturgüter, die Weltnaturerbe sind.

Es gibt mehrere Gründe, warum eine Landschaft auf die Liste kommen kann. Sie zeigt, wie sich das Leben auf der Erde entwickelt hat oder wie die Erde aufgebaut ist. Dort leben viele unterschiedliche Tiere und Pflanzen, und wenn die Landschaft verschwinden würde, wären auch diese Arten in Gefahr. Außerdem kann etwas besonders Schönes ein Weltnaturerbe sein.

Manche Naturgüter sind sowohl ein Weltnaturerbe als auch ein Weltkulturerbe. Ein Beispiel ist die Bucht von Kotor in Montenegro. Dort sieht man kleine Städte und Klöster aus dem Mittelalter, die in eine schöne Landschaft gebaut sind.



Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition in der Einleitung, vielen Bildern und Karten.

Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich und gut für Referate in der Schule. Mehr Wissenswertes über „Weltnaturerbe“ hat die Blinde Kuh.