2024 wird gefeiert: 10 Jahre Klexikon und 5 Jahre MiniKlexikon!

Republik

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
1787 wurde eine der ältesten Republiken gegründet: die Vereinigten Staaten von Amerika, die USA. Der Mann rechts, George Washington, wurde ihr erster Präsident. Das Bild zeigt die „Geburtsstunde“, in der die Verfassung der USA unterzeichnet wird.

Republik ist eine besondere Form von Staat. Das Staatsoberhaupt wird gewählt und hat meistens einen Titel wie „Präsident“, das heißt Vorsitzender. Wählen darf ihn das Volk oder seine Vertreter, das Parlament. Die meisten europäischen Staaten sind Republiken.

Mehrere Länder Europas haben einen König oder eine andere Art von Fürst als Staatsoberhaupt. Diese Staatsform ist eine Monarchie. Die meisten Monarchen müssen jedoch die Macht auch mit einem Parlament oder mit einer Regierung teilen. In Europa sind dies die Länder Belgien, Großbritannien, Dänemark, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen, Schweden und Spanien.

Die Staatsform beantwortet also die Frage:n „Wer hat im Staat etwas zu sagen? Kann das Volk wählen? Gibt es ein Gericht, eine Regierung und ein Parlament?“ Falls ja, ist es eine Republik. „Oder gibt es auch einen Fürsten oder einen König?“ Dann ist es eine Monarchie.

Die Regierungsform beantwortet die Frage: „Wie viel haben Volk, Gericht, Regierung, Parlament und vielleicht sogar der König zu bestimmen?“ Das kann sehr verschieden sein. Wenn das Volk viel bestimmen kann, ist die Regierungsform eine Demokratie. Jeder Staat hat also eine Staatsform und eine Regierungsform.

Die Schweiz als Staat gibt es in der heutigen Form seit 1848. Ihre Staatsform ist seither die Republik, was damals noch sehr selten in der Welt war. Deutschland und Österreich sind seit 1918 oder 1919 Republiken: Damals sind die Kaiser weggegangen. Deutschland nennt sich „Bundesrepublik Deutschland“ und Österreich „Republik Österreich“. Die Regierungsform ist bei allen dreien demokratisch.




Zu „Republik“ findet ihr einen besonders einfachen Artikel auf MiniKlexikon.de und mehr Inhalte in der Kindersuchmaschine „Frag Finn“.

Das Klexikon ist die Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition und Bildern in über 3000 Artikeln. Grundwissen kindgerecht und leicht verständlich. Alles, was man für den Unterricht in Schulen, Hausaufgaben und Referate wissen muss.