Hallo! Klexikon.de ist mit über 2666 Artikeln das größte kostenlose Lexikon für Kinder - zum Beispiel über die "Fridays for Future".

Diskussion:Rassismus

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Datei lässt sich nicht einfügen

Ich wollte in diesen Artikel noch folgende Datei einfügen:
Datei:SeparationZA1.svg
Zeichnung eines WC-Schilds in Südafrika, nach Rassen getrennte Benutzung öffentlicher Toiletten
Leider funktioniert es nicht. Gruß --Monika Bardoux (Diskussion) 17:13, 9. Jan. 2015 (CET)

Anmerkungen zum Entwurf

Danke, Monika! Ein paar Anregungen: "Weltanschauung" sollte für Kinder noch in einem Halbsatz erklärt werden, oder wissen die sofort, was gemeint ist? Der zweite Satz hat nichts mit Rassismus selbst zu tun sondern mit der Definition Rasse, da sollte passend übergeleitet werden. Und den letzten Satz im ersten Absatz kannst du vllt. in zwei Sätze und Gedanken aufteilen, so ist er etwas zu lang. Ein, zwei Bilder mit einer aussagekräftigen Bildunterschrift wären schön, mehr sind bei der Textlänge nicht nötig. Oder möchtest du ein Kapitel nur mit Bildern einbauen, weil die für sich sprechen? Das erste Textkapitel kannst du z.B. mit der Frage "Was sind die Folgen von Rassismus?" überschreiben. --Michael Schulte (Diskussion) 17:41, 9. Jan. 2015 (CET)

Schöner Entwurf. Weltanschauung: Bei Entwurf:Nationalsozialismus habe ich es gerade als "Sammlung von Gedanken" beschrieben. - Kürzere Sätze wären vielleicht nicht schlecht, ja. Ziko van Dijk (Diskussion) 17:47, 9. Jan. 2015 (CET)
Bei "Sammlung von Gedanken" käme ich nie auf Weltanschauung und ich könnte mir vorstellen, dass Kinder dabei auch ein anderes Bild haben. Ansonsten danke für Eure Anregungen. Ich habe bewusst so viele Bilder reingepackt, denn sie machen den Kindern bewusst wie unterschiedlich andere Menschen/Kinder aussehen können. Bezüglich der Gestaltung der Artikel sollten wir glaube ich grundsätzlich mehr bebildern als bei WP. Kinder brauchen sie einmal zur Auflockerung des Textes, aber vor allem auch um die Inhalte visualisiert, nochmal über einen anderen Wahrnehmungskanal aufnehmen zu können. LG --Monika Bardoux (Diskussion) 17:14, 10. Jan. 2015 (CET)
Also es geht schon um eine bewusste Auswahl einer begrenzten Zahl von Bildern, so viele, wie es der Länge nach passt. Die Auswahl ist ja eine Leistung von uns. Vielleicht gibt es ein Bild mit Menschen unterschiedlicher Hautfarben? Und wie könnte man "Weltanschauung" noch erklären? Das ist ja im Vergleich zu "Ideologie" zwar ein deutsches Wort, aber nicht unbedingt aus sich selbst heraus erklärlich. Ziko van Dijk (Diskussion) 17:26, 10. Jan. 2015 (CET)
Ich habe es umformuliert. LG --Monika Bardoux (Diskussion) 17:52, 10. Jan. 2015 (CET)

Ein Artikel kann ja ein "Einleitungsartikel" sein, nur mit dem Text, der einer Exposition entspricht, oder ein "längerer Artikel", der zusätzlich noch Abschnitte hat. Für eine Einleitung könnte ich mir folgenden Aufbau mit 3-4 Absätzen (jeweils 3-7 Sätze) vorstellen:

  • Eine Definition des Themas
  • Eine Herleitung des Themas, was ist eine Rasse
  • Was die Folgen von Rassismus sind bzw. sein kann, wie "Rassismus angewandt wird" oder wurde, und dass er in vielen Ländern mittlerweile verboten ist. (Letzteres sollte in dieser Knappheit für die Einleitung ausreichen.)

Als Abschnitte ein Vorschlag:

  • "Was ist eine Rasse?": Woher der Gedanke der Rasse kommt und die wiss. Beschäftigung damit, einschließlich neuerer Skepsis am Begriff aufgrund genetischer Untersuchungen
  • "Woher kommt der Rassismus?" Ein historischer Überblick über die Ideologie als solche, mit Nennung auch von 2-3 bekannten Namen, oder die Herausbildung aus dem Kolonialismus, zum Beispiel
  • "Was machen Rassisten?": Sofern nicht schon im vorigen Abschnitt besprochen, Anwendung in der Gesellschaftspolitik wie im Südafrika der Apartheid; Aktivitäten heute in DE wie z.B. Brandanschläge
  • "Was ist kein Rassismus?" Sofern nicht anderweitig abgehandelt: Abgrenzung zu Ähnlichem wie Fremdenfeindlichkeit
  • "Was wird gegen Rassismus getan?" Verbote, aktive Maßnahmen, durchaus kritisch bzgl. der Wirksamkeit und Unbalancen; dass auch schon Äußerungen strafbar sein können, weil sie zu schwereren Straftaten führen können z.B.

Soweit nur einige Ideen. Meine Erfahrung ist, dass es hiilfreich ist, die entsprechenden Wikipedia-Artikel zu lesen. Für Entwurf:Wikinger habe ich mir auch ein schmales Sachbuch aus der Bücherei besorgt. So lernt man die Begriffe kennen und die wichtigsten Fakten, die man allerdings schon herausfiltern muss. Wikipedia-Artikel: Theoretisch können wir ja mit Lizenzangaben Textteile hier weiterverwenden, aber in der Praxis ist das wohl nie sinnvoll. Wikipedia-Texte sind nicht kindgerecht geschrieben, und oftmals auch sonst nicht so verständlich, wie es wünschenswert wäre: Sie gehen rasch in die Fachsprache über. Außerdem wird das Wichtige nicht immer vom Unwichtigen getrennt, jedenfalls aus der Perspektive des Kinderlexikons. Aber für das Hintergrundwissen sind sie gut, und im sachlichen Zweifelsfall orientieren wir uns ja inhaltlich an ihnen. --Ziko van Dijk (Diskussion) 15:20, 11. Jan. 2015 (CET)

Ich finde, in den ersten Absatz gehört der Satz, dass Rasse ein Begriff aus der Biologie ist. Dort lernen die Kinder doch die Begriffe der systematischen Kategorien Art, Gattung, Rasse, Familie usw. Ulrich (Diskussion) 15:28, 11. Jan. 2015 (CET)

Bild Separation...

Hallo Monika, wo ist denn das Bild, das du hier oben meinst? Wir verwenden nur Dateien von Wikimedia Commons, und da kann ich es nicht finden. Besten Gruß Ziko van Dijk (Diskussion) 17:50, 9. Jan. 2015 (CET)

Hallo Ziko, eigentlich habe ich das Bild eingefügt. Hier ist es nochmal :
Datei:SeparationZA1.svg
Zeichnung eines WC-Schilds in Südafrika, nach Rassen getrennte Benutzung öffentlicher Toiletten
. LG --Monika Bardoux (Diskussion) 17:14, 10. Jan. 2015 (CET)
Kannst du mir mal den Link geben, wo auf Wikimedia Commons es sich befindet? Wenn ich dort "Datei:Separation..." und so weiter eintippe, finde ich es nicht. Ziko van Dijk (Diskussion) 17:24, 10. Jan. 2015 (CET)
Den Link findest Du hier im Text, aber ich setzen in einfach mal ohne Klammern rein: Datei:SeparationZA1.svg|miniatur|Zeichnung eines WC-Schilds in Südafrika, nach Rassen getrennte Benutzung öffentlicher Toiletten. LG --Monika Bardoux (Diskussion) 17:48, 10. Jan. 2015 (CET)
Hast du es vielleicht im Klexikon hochgeladen? Lad es doch in Wikimedia Commons hoch, oder verwende ein Bild von dort. Wir laden nicht im Klexikon hoch, weil uns das viel eigenen Aufwand mit der Überprüfung und Wartung und Einordnung usw. kosten würde. Ziko van Dijk (Diskussion) 18:37, 10. Jan. 2015 (CET)
Ich hatte auch schon Bilder mit .svg-Endung, die nicht übernommen worden sind. Vielleicht liegt es an der Endung. Monika hat das Bild doch gar nicht im Klexikon hochgeladen, oder doch? --Michael Schulte (Diskussion) 18:50, 10. Jan. 2015 (CET)
Nein, ich habe das Bild nicht hier hochgeladen. Ich habe es aus dem WP Apartheid-Artikel übernommen. Allerdings habe ich nicht überprüft, ob es bei Commons oder bei WP hochgeladen wurde. Leider kann ich das jetzt auch nicht prüfen. LG und schönen Sonntag --Monika Bardoux (Diskussion) 10:30, 11. Jan. 2015 (CET)
Das Bild liegt nicht auf Commons, sondern direkt bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:SeparationZA1.svg -- Jan Tietje (Diskussion) 12:57, 8. Feb. 2015 (CET)

Bildauswahl, Bilderzahl

Im Klexikon wollen wir erst mal auf Bilder-Galerien verzichten. Stattdessen befinden sich die Bilder rechts neben dem Text, am besten den Kapiteln zugeordnet und mit guten Bildunterschriften haben, die unabhängig vom Text "funktionieren". Vielleicht gibt es ein Foto, das eine Aktion gegen Rassismus zeigt, idealerweise Kinder verschiedener Rassen. --Michael Schulte (Diskussion) 18:49, 10. Jan. 2015 (CET)

Das sind die Bilder aus dem Artikelentwurf:

Wenn es eine Bildergalerie gibt, sollten die Bilder auch Untertitel bekommen und auf diesem Wege Informationen liefern und für den Artikel interessieren. Beispiele: Schwertwal und Antarktis. --Michael Schulte (Diskussion) 14:46, 2. Apr. 2015 (CEST)
Hallo, ich habe die Bilder von den verschiedenen Kindern herausgenommen. Der Artikel behandelt Rassismus und soll nicht "verschiedene Rassen" vorstellen. Vielleicht gibt es ein geeignetes Gruppenbild für einen Artikel "Mensch"? Hier wirkt so eine Galerie auf mich äußerst befremdlich, vergleichbar den "Rassentafeln" in älteren Werken. Besonders das Bild mit dem Jungen, der einen Fisch im Mund hat, finde ich von der Aussage ein wenig sehr seltsam. Ziko van Dijk (Diskussion) 17:16, 2. Apr. 2015 (CEST)
Nachtrag: Die Idee von Michael finde ich gut. Was gibt es denn noch auf Commons? Ziko van Dijk (Diskussion) 17:33, 2. Apr. 2015 (CEST)
Kinder denken nicht so kompliziert, die haben auch keine "Rassentafeln" aus älteren Werken im Kopf. Ich habe bewusst Bilder von Kindern oder jungen Erwachsenen genommen, die den jungen Lesern zeigen, wie vielfältig wir Menschen sind. In einem Kinderlexikon sollten tendenziell eher mehr als zu wenige Bilder sein, denn vor allem Bilder motivieren Kinder dazu, sich für ein Thema zu interessieren. Aus diesem Grund gehört für mich in diesen Artikel auf jeden Fall eine Bildergalerie. --Monika Bardoux (Diskussion) 15:04, 3. Apr. 2015 (CEST)
Das Klexikon hat ja keine politischen Absichten, auch nicht zu zeigen, wie vielfältig Menschen sind. Ziel ist es auch nicht, dass Kinder motiviert werden, sich für etwas zu interessieren, sondern, einem vorhandenen Bedürfnis nach Informationen und Wissen entgegenzukommen. Es geht hier im Artikel um das Thema Rassismus, das erklärt werden soll. Michael hatte doch eine gute Idee oben, hast du denn schon mal auf Commons geschaut, ob es dazu was gibt? Ziko van Dijk (Diskussion) 16:02, 3. Apr. 2015 (CEST)

Verschieben?

„*“Rassen„*“

Was wird mit diesen Anführungszeichen „*“Rassen„*“ bezweckt? Gruß --Monika Bardoux (Diskussion) 12:41, 26. Apr. 2015 (CEST)

Das war mein Fehler. Ich hatte eigentlich die "falschen" Anführungsstriche durch „richtige“ ersetzen wollen, allerdings hat die autotische Textersetzung nicht so funktioniert, wie ich mir das vorgestellt hatte. Ist schon wieder korrigiert bzw. erstmal nur zurückgesetzt. --Uwe Rohwedder (Diskussion) 12:52, 26. Apr. 2015 (CEST)

Art statt Rasse

Da stand der Satz: "Stattdessen spricht man heute von Arten." Den habe ich erst mal ersatzlos gestrichen. Die (eine) Art ist Homo Sapiens, Unterarten und Rassen gibt es biologisch nicht, man spricht heute eher von "Ethnien" oder "Populationen". Vielleicht fällt mir noch ein, wie man das klexikalisch ausdrücken könnte ... --Thomas Schoch (Diskussion) 19:16, 31. Okt. 2017 (CET)