2024 wird gefeiert: 10 Jahre Klexikon und 5 Jahre MiniKlexikon!

Vatikan

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
(Weitergeleitet von Vatikanstadt)
Klexikon K yellow.png Vatikanstadt  
Flag of the Vatican City.svg
Flagge
Hauptstadt Keine
Amtssprache Französisch, Italienisch, Latein
Staatsoberhaupt Papst Franziskus
Einwohnerzahl etwa 1.000
Fläche weniger als 1 Quadratkilometer
Vatican on the globe (Europe centered).svg
Wo das Land in Europa liegt
Übersicht: Alle Staaten der Erde

Der Vatikan ist ein besonderer Staat. Er wird auch Vatikanstadt, Vatikanstaat oder „Staat der Vatikanstadt“ genannt. Er liegt mitten in der Stadt Rom in Italien. Kein anderer Staat der Welt ist so klein: ein halber Quadratkilometer, das entspricht 700 mal 700 Metern Grundfläche oder etwa 50 Fußballfeldern. Im Vatikan leben etwa 800 Menschen. Der ganze Vatikan wird von der UNESCO als Weltkulturerbe angesehen.

Staatsoberhaupt des Vatikan ist der Papst. Das ist der Vorsteher der römisch-katholischen Christen, der Katholiken. Der Papst wird von den Kardinälen gewählt, den wichtigsten Männern der Kirche. Er bestimmt die Regierung. Auch im Vatikan bezahlt man mit dem Euro. Es gibt eine Polizei im Vatikan, und zudem die Schweizergarde als eine Art Armee in alten, bunten Uniformen.

Das wichtigste Gebäude im Vatikan ist der Petersdom, eine besondere Kirche im Stil der Renaissance. Es gibt einen großen Park und auch einen eigenen Radiosender, Radio Vatikan. Jeden Tag kommen viele Touristen in die Vatikanstadt, um den Petersdom und die berühmten Vatikanischen Museen zu sehen. Hinzu kommen Angestellte des Vatikans: Die meisten von ihnen wohnen in Rom, aber nicht in der Vatikanstadt.

Was ist früher im Vatikan passiert?

Wenn man hoch oben auf dem Petersdom steht, sieht man den Petersplatz. Dahinter und rechts beginnt schon Italien.

Einen Bischof von Rom, oder Papst, gab es schon zu Beginn des Christentums, zur Zeit des Römischen Reichs. Seit dem Mittelalter regierte der Papst über ein großes Stück von Italien, das man auch den Kirchenstaat nennt. Mit einigen Unterbrechungen war das bis ins Jahr 1870 so.

Dann eroberte das Königreich Italien den Kirchenstaat. Erst im Jahr 1929 haben Italien und der Papst Verträge geschlossen. Seitdem gibt es den Staat der Vatikanstadt.




Zu „Vatikan“ findet ihr einen besonders einfachen Artikel auf MiniKlexikon.de und mehr Inhalte in der Kindersuchmaschine „Frag Finn“.

Das Klexikon ist die Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition und Bildern in über 3000 Artikeln. Grundwissen kindgerecht und leicht verständlich. Alles, was man für den Unterricht in Schulen, Hausaufgaben und Referate wissen muss.