Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Mit MyKlexikon.de starten wir jetzt auch auf Englisch.

Diskussion:Bagger

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo Hans, ich habe mal ein wenig umformuliert. Das ging gut, da alle wichtigen Informationen schon im Text waren. Ich habe einige Abschnitte zusammengefasst, damit sie jeweils mindestens zwei Absätze haben. Im Mittelteil ist vielleicht noch ein wenig Inhalt zu kürzen, da wird es sehr technisch. Aber sonst ist meiner Meinung nach gut darstellt, was Bagger sind und wozu man sie braucht. Die Frage, ob jeder einfach so einen Bagger fahren darf, finde ich gut gefunden, für Kinder interessant, aber zum Glück nicht so mit erhobenem Zeigefinger. So trägt es auch gut zur Struktur des ganzen Textes bei und schließt ihn gut ab. Ziko van Dijk (Diskussion) 21:28, 1. Dez. 2017 (CET)

Danke, gefällt mir so. Es gibt auf YT einen Amerikaner. Der seine 4 und 5-Jährigen unter Aufsicht Minibaggern und Radlader fahren lassen. Ein bekannter, bei dem ich einige Aufnahmen gemacht habe, hatte da die ganzen Kids seines Freundeskreises mal an die Hebel gelassen. Die wussten nach 3 Minuten wie es geht. --Hans Haase (有问题吗) 22:55, 1. Dez. 2017 (CET)
So heute habe ich keinen Kopf mehr dafür. Ich mache morgen weiter. --Hans Haase (有问题吗) 00:40, 2. Dez. 2017 (CET)

Inhaltsverzeichnis

Verschieben?

  • Ja. Danke für die Arbeit, vielleicht noch ein paar kleine Änderungen, aber an sich müsste der Text reif sein. Ziko van Dijk (Diskussion) 23:52, 12. Dez. 2017 (CET)
Den Text ausreifen zu lassen, wollte ich delegieren. Als Hauptautor ist man da blind. --Hans Haase (有问题吗) 16:46, 13. Dez. 2017 (CET)
Fürs Grobe bitte Hinweise! Ich höre was ich verbessern kann. --Hans Haase (有问题吗) 21:43, 13. Dez. 2017 (CET)
  1. Wir arbeiten ohne Bilder, die sich von selbst bewegen, wegen der Ablenkung. Den Film kann mein iPad nicht darstellen.
  2. Zwei Leute haben mitgeteilt, das eingefärbte Bild des Baggers sei zu kompliziert und verwirrend.
  3. Im Bagger drin auch gleich noch das Thema "Hydraulik" abzuhandeln, ist zu viel. Ich markiere mal die Wörter in diesem Abschnitt, die ein Kind dieses Alters in aller Regel nicht versteht:
Heute sind die Bagger hydraulisch: Der Motor treibt eine Pumpe an. Die Pumpe macht Druck auf eine Flüssigkeit. Die Flüssigkeit drückt gegen einen Teil des Geräts, der sich deswegen bewegt.
Die Hebel und Pedale im Bagger sind wie ein Wasserhahn. Damit lässt man die Flüssigkeit auf die Hydraulikzylinder. Das sind die glänzenden und runden Stangen am Bagger, die in einer großen Metalldose stecken. Und die Flüssigkeit drückt die Stange aus der Dose heraus oder zieht die Stange in die Dose hinein. Den Zylinder kann man sich so vorstellen, als würde man in eine Fahrradpumpe blasen. Dann schiebt die Luft den Griff der Fahrradpumpe aus der Pumpe heraus. Und so wird der Bagger bewegt.
Die Flüssigkeit ist ein Hydrauliköl. Und wenn das Hydrauliköl durch die Schläuche und Ventile und Zylinder fleißt, hört man es ganz leise zischen. Aber der Motor ist lauter. Und wenn mit dem Bagger Steine bewegt werden, dann knirschen die Steine noch lauter als der Motor brummt.
4. Wir haben Hans wiederholt darum gebeten, er soll doch bitte mal unsere Vorgaben und Anregungen bez. der Erstellung eines Entwurfs lesen und ernst nehmen. Ich sehe keine Wirkung. Die Problematik zeigt sich schon darin, dass der Entwurf seit 50 Tagen im Entwurfsraum liegt und bisher über 430mal aufgerufen wurde. In der Zeit überarbeite ich mehrere Entwürfe eines Jungautors. Und was so einer korrigiert bekommt, das verinnerlicht er so, dass er es beim nächsten Mal anders macht. Das nennt man in der Fachsprache "Lernfähigkeit". Andere Formen wären beispielsweise die "Lernresistenz", die ich bei Primarschülern auch ab und zu antreffe. Beat Rüst (Diskussion) 21:49, 20. Jan. 2018 (CET)
  • Nein. Zahlreiche Gründe (u. a. Regelverstöße, siehe oben). Der Artikel ist - gemessen am Thema - zu lang, zu detailliert und zu komplex. Wenn "Hydraulik" überhaupt ein Thema fürs Klexikon ist, müsste man es in einen separaten Artikel auslagern. Hier bedarf es dringend der didaktischen Reduktion. Außerdem sind noch Diskussionen offen (eingefärbte Illustration). Warum sollen wir das verschieben wollen? Soll so ein Klexikon-Artikel aussehen? Fragt sich Thomas Schoch (Diskussion) 01:08, 21. Jan. 2018 (CET)
  • Nein. Kann meinen beiden Vorrednern nur zustimmen. Da müsste einiges didaktisch und bzgl. des Umfangs reduziert werden. Thomas Wickert (Diskussion) 22:57, 30. Jan. 2018 (CET)

Foto mit Einfärbungen

Dein Foto mit den eigenen Einfärbungen ist wirklich gut, das können die Kinder so gut verstehen. Allerdings stören die eingelegten Bilder. Ich hatte damit lange Schwierigkeiten. Ich fände es besser, wenn du die unterhalb des Baggerbilds platzieren könntest. Ich hoffe, du hast noch eine Zwischenvariante abgespeichert. Beat Rüst (Diskussion) 09:30, 15. Dez. 2017 (CET)
Danke. Es hat mindestens 3 Stunden gedauert, das zu erstellen. Zwischenvarianten… ich denke ja. Aber da das alles zusammengehört würde ich weiße Balken zum Trennen einziehen. Als PNG frisst das aber ein Vielfaches an Bytes, so dass mir der Kompromiss zum Hintergrund des CSS-Stylesheet im Mediawiki so lieber wäre. --Hans Haase (有问题吗) 15:53, 15. Dez. 2017 (CET)
Ich finde die Visualisierung der Bestandteile des Baggers mittels eines eingefärbten Fotos auch prima. Ich finde es aber in der jetzigen Fassung (für Kinder) zu komplex und eher verwirrend. Hier ein Vorschlag: Wir beschränken uns auf die obere Hälfte (nur der Bagger mit den 5 eingefärbten Komponenten, ohne die kreisförmige Einlage), der untere Teil mit Schwenkblock und Sitz und der Darstellung der Hebelbewegungen würde dann der didaktischen Reduktion zum Opfer fallen. Das ist aber auch nicht tragisch – hier geht's ja nicht um einen Baggerführerschein ;-). Was meint ihr? --Thomas Schoch (Diskussion) 18:50, 23. Dez. 2017 (CET)
Die Hebel den Teilen zuzuordnen muss nicht vollständig verstanden werden. Es zeigt aber wie man den Bagger steuert und was der Baggerfahrer da macht. Das wird dabei vermittelt. Interessant ist: Wie die Teile tatsächlich bezeichnet werden. Das kann im Moment die Wikipedia noch nicht. --Hans Haase (有问题吗) 02:58, 21. Jan. 2018 (CET)

Zangengeburt

Pünktlich zum Muttertag bringen wir nach einer langen, schwierigen und aufwendigen Schwangerschaft endlich mittels Zangengeburt dieses Kind zur Welt. Wirklich gesund sieht es in meinen Augen nicht aus, aber immerhin zumutbar. Wäre auch schade um all die Arbeit, die drinsteckt (der Entwurf wurde bisher 698 Mal aufgerufen, mE ein trauriger Rekord!). Beat Rüst (Diskussion) 13:31, 13. Mai 2018 (CEST)

Verschieben?