Klexikon.de ist die Wikipedia für Kinder – jetzt auch für Lese-Anfänger

Sagrada Família

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
(Weitergeleitet von Sagrada Familia)
Wechseln zu: Navigation, Suche
So sah die Sagrada Família im Jahr 2017 ohne Baukräne aus.

Die Sagrada Família ist eine berühmte Kirche in Barcelona, der Hauptstadt der spanischen Region Katalonien. Sagrada Família ist Katalanisch und bedeutet „Heilige Familie“. Gemeint sind damit Maria, Josef und Jesus. Wegen ihrer außergewöhnlichen Form ist die Sagrada Família eines der bekanntesten Gebäude Spaniens und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Der katalanische Künstler und Architekt Antoni Gaudí hat die Kirche im 19. Jahrhundert entworfen. Seit dem Jahr 1882 befindet sie sich im Bau und ist bis heute unvollendet. Bis zum Jahr 2026 soll sie fertig gebaut werden, also erst 100 Jahre nach dem Tod des Architekten. Im Jahr 2010 erhielt die Sagrada Família bereits die Weihe vom damaligen Papst Benedikt. Das bedeutet, dass seitdem katholische Gottesdienste dort gefeiert werden können.

Die fertige Kirche soll 18 Türme haben, von denen der höchste etwa 173 Meter hoch sein wird. Damit würde er den Kirchturm des Ulmer Münsters als höchsten der Welt ablösen. Bei der Höhe der Türme hat Gaudí darauf geachtet, dass sie nicht höher werden als die umliegenden Hügel. Er wollte nämlich nicht, dass das Werk des Menschen das Werk Gottes überragt.

Obwohl die Sagrada Família noch nicht fertig gebaut ist, wird sie jedes Jahr von etwa zwei Millionen Touristen besucht. Damit hat sie sogar mehr Besucher als das Kunstmuseum Prado in Madrid und die Burg Alhambra im Süden von Spanien. Auf die bereits gebauten Türme der Sagrada Família kann man mit zwei Aufzügen hochfahren. Außerdem gibt es unter der Kirche ein Museum über Antoni Gaudí.



Zu „Sagrada Família“ gibt es auch weitere Such-Ergebnisse von Blinde Kuh und Frag Finn.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition, vielen Bildern und Karten in über 3000 Artikeln. Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich und gut für Referate in der Schule.