Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Unsere Frage der Woche: Welche Geschichte über einen Schiffbrüchigen ist jetzt 300 Jahre alt? Findet es heraus!

Eiweiß

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
(Weitergeleitet von Entwurf:Eiweiß)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Eiweiß von Hühnereiern kann man zum Backen auch steifschlagen. Dann nennt man es Ei-Schnee.

Eiweiß kennt man aus den Eiern von Hühnern: Es ist eine weiße Masse, die man man auch kochen und essen kann. Wissenschaftler nennen Eiweiß Protein, sprich Pro-te-ihn. Protein findet man in allen Lebewesen, nicht nur bei Hühnern.

Wie Kohlenhydrate und Fette sind die Eiweiße wichtig für die Menschen. Wer nicht genug Eiweiß zu sich nimmt, kann krank werden. Dank Eiweiß können Wunden heilen und neue Zellen entstehen. Ohne Eiweiß wächst man nicht gut und die Muskeln werden schwach.

Kinder brauchen mehr Eiweiß als Erwachsene. Normalerweise ist aber im Essen genug Eiweiß. Nur manche Vegetarier müssen aufpassen, wenn sie nur Pflanzen essen und auch keine Eier oder Milch. Sie essen dafür Soja, Bohnen oder Nüsse – auch darin ist Eiweiß.



Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition in der Einleitung, vielen Bildern und Karten.

Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich und gut für Referate in der Schule. Mehr Wissenswertes über „Eiweiß“ hat die Blinde Kuh.