Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Mit MyKlexikon.de starten wir jetzt auch auf Englisch.

Diskussion:Mikrowellenofen

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Danke fürs Nacharbeiten. Können wir verschieben? --Hans Haase (有问题吗) 03:00, 21. Jan. 2018 (CET)

Verschieben?

  • Nein, können wir nicht, gleich aus mehreren Gründen:
Hier wiederum fett markiert die für unser Zielpublikum nicht verstehbaren Wörter und Satzteile:
Mikrowellen sind eigentlich elektromagnetische Wellen. Das heißt: Es sind Funk- und Radiowellen, nur in einer viel höheren Frequenz wie man sie beim Radar benutzt. Wenn mit diesen Wellen stark genug gesendet wird, werden verschiedene Moleküle wie Wasser zum Schwingen angeregt, weil die Welle auf sie passt...
Zuerst braucht man ein vollständig geschirmtes Gehäuse. In dieses Gehäuse baut man einen Transformator, einen Gleichrichter und das Magnetron. Das ist ein Oszillator und Sender in einem...
Dann packst du im Vorbeigehen auch gleich noch schnell das Licht mit ein, wie beim Entwurf:Bagger. Das ist zu viel.
Weitere Gründe habe ich dir schon bei der Diskussion zu deinem Entwurf:Bagger aufgelistet. Damit nicht alles verloren geht, setze ich es dir auf Benutzer Diskussion:Hans Haase. Beat Rüst (Diskussion) 11:29, 21. Jan. 2018 (CET)
  • Nein. Viel zu viele ungeklärte Fachbegriffe: elektromagnetisch, Frequenz, geschirmt, Transformator, Gleichrichter, Magnetron, Oszillator, Hohlleiter, ...!? Für wen ist dieser Artikel geschrieben? Ich persönlich finde ihn durchaus interessant, aber meine Schüler (Klasse 11 bis 13) würden den Artikel überwiegend nicht verstehen, und die sind weit entfernt von unserer Zielgruppe, da mindestens 10 Jahre älter! Thomas Wickert (Diskussion) 23:11, 30. Jan. 2018 (CET)
  • Hier wird leider noch zu viel Vorwissen vorausgesetzt. Wie kann man den wesentlichen Vorgang im Herd erklären ohne all diese Begriffe? Ziko van Dijk (Diskussion) 00:48, 31. Jan. 2018 (CET)

Lemma?

Es stand zwar so auf der Wunschliste, aber ich habe mir darunter etwas anderes vorgestellt. Eine Mikrowelle ist gem. WP eine elektromagnetische Welle oder der umgangssprachliche Ausdruck für den Mikrowellenofen oder das Mikrowellengerät. Ich denke, das würden wir besser auch so handhaben, denn weiter unten im Entwurf gerät das durcheinander. Der 1. Absatz würde dann lauten:

Ein Mikrowellenofen ist ein Küchengerät. Damit macht man Dinge zum Essen und Trinken heiß, auf eine besondere Weise. Den Mikrowellenofen nennt man auch Mikrowellenherd. In der Umgangssprache nennt man ihn auch einfach "Mikrowelle". Aber damit ist genau genommen nicht das ganze Gerät gemeint, sondern die Strahlung, die darin entsteht. Beat Rüst (Diskussion) 20:39, 8. Mai 2018 (CEST)

Ja, ich bin einverstanden damit. --Patrick Kenel (Diskussion) 20:43, 8. Mai 2018 (CEST)

Verschieben nach Mikrowellenofen?