Hallo! Klexikon.de ist das große Lexikon für Kinder. Mit über 2700 Artikeln und 12 Wissensgebieten

Benutzer Diskussion:Martin Lindner

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

 Herzlich Willkommen in unserem Kinderlexikon!

  • Bitte stelle dich doch auf deiner Benutzerseite vor. Gerade wenn du noch jünger als 18 Jahre alt bist: Pass auf, welche persönlichen Dinge du von dir erzählst.
  • Die wichtigsten Regeln und Hilfen findest du unter Hilfe:Übersicht. Bitte erstelle keine neuen Enzyklopädie-Seiten, wenn der Begriff nicht auf der Liste der erlaubten Begriffe steht.
  • Wenn du nicht mehr weiter weißt, helfen wir gerne weiter. Wende dich an Benutzer:Michael Schulte oder Benutzer:Ziko van Dijk, oder stell Fragen im Forum. Wenn möglich, unterschreibe deine Beiträge auf Diskussionsseiten. Das geht mit vier Tilden (~~~~) oder einem Klick auf das Symbol Signatur und Zeitstempel im WikiEditor unter „Erweitert“.

Viel Spaß und eine gute Zusammenarbeit wünschen die Mitmacher im Klexikon!

-- New user message (Diskussion) 11:01, 19. Nov. 2017 (CET)


Hallo, Thomas hat kürzlich eine Liste von allen Begriffen erstellt, die noch nicht geschrieben worden sind. Vielleicht ist ja was für dich dabei? Ziko van Dijk (Diskussion) 19:46, 21. Nov. 2017 (CET)

Hallo Martin. Du signierst deine Kommentare mit vier Tilden, das sind diese Wellenlinien ~~, das wandelt sich automatisch in deine Signatur um. Beat Rüst (Diskussion) 20:13, 27. Dez. 2017 (CET)

Hallo Martin. Danke für all die Verbesserungen an bestehenden Artikeln, die du kürzlich vorgenommen hast. Vor allem der Fauxpas mit dem Salamander ist jetzt raus. Bitte achte jeweils darauf, wie unsere Artikel aufgebaut sein sollten. So sollte beispielsweise kein einzelner Satz einen Absatz bilden; es sollten immer mindestens drei sein. Auch gibt es Dinge, die wir nicht genau wissenschaftlich beschreiben, sondern für Kinder verständlich. "Es hat jetzt dort wieder so viele Fische, wie die Natur erträgt" ist eine Umschreibung für "die Bestände haben sich erholt". Wir können in den unteren beiden Dritteln unserer Zielgruppe nicht erwarten, dass sie das Wort "Bestände" verstehen. Siehe hier: https://klexikon.zum.de/wiki/Hilfe:Aufbau_und_Inhalt_der_Artikel Beat Rüst (Diskussion) 11:29, 28. Dez. 2017 (CET)

Inhaltsverzeichnis

Stil, Satzbau, Grammatik

Hallo Martin, du meinst es sicher gut, aber deine vielen Edits sind leider allesamt fehlerhaft. Thomas Schoch und ich mussten schon einiges verbessern. Für heute gebe ich mich geschlagen, damit ich noch zum Silvester feiern komme. Bitte nimm dir vor, im nächsten Jahr beispielsweise mehr auf Kommas zu achten! Grüsse aus der Schweiz, --Patrick Kenel (Diskussion) 16:05, 31. Dez. 2017 (CET)

Hallo Martin, ich habe eine herzliche Bitte und einen Vorschlag. In Anbetracht der sprachlichen Unzulänglichkeiten deiner Beiträge bitte ich dich, von der weiteren Bearbeitung fertiger Artikel abzusehen. Solange deine Beiträge nicht korrigiert wurden (und wir haben gelegentlich auch mal Pause ;-), stehen sie mit all ihren Fehlern in der Öffentlichkeit. Ich finde, dass wir es unserem Zielpublikum (Schulkinder!) schuldig sind, richtiges Deutsch zu schreiben. Ich schlage Folgendes vor: Wenn du der Meinung bist, dass ein Artikel einer Ergänzung oder Korrektur bedarf, schreibe das als Anregung auf die Diskussionsseite des Artikels. Dann können sich andere bei Gelegenheit darum kümmern. Was hältst du davon? Beste Grüße, Thomas Schoch (Diskussion) 16:41, 31. Dez. 2017 (CET)
Hallo Martin, ich sehe es ebenfalls so. Beat Rüst (Diskussion) 16:55, 31. Dez. 2017 (CET)
Hallo Martin, ich habe jetzt genau 60' darauf verwendet, die Fehler in deinen Korrekturen wieder auszubügeln. Ehrlich gesagt: Spass fühlt sich anders an! Beat Rüst (Diskussion) 18:09, 31. Dez. 2017 (CET)
Hallo Kollege, mir ist ein großer Fehler unterlaufen. Ich dachte ich bearbeite Entwürfe und nicht fertige Artikel. Da ich dachte es wären nur Entwürfe, habe ich mir auch nicht so auf Satzbau geachtet und teilweise Anmerkungen reingeschrieben. Ich bin schon etwas überrascht wie dürftig die Qualität hier ist. Die Artikel wimmeln vor sachlicher Fehler. Die Autoren haben offensichtlich in vielen Fällen nicht mal bei Wikipedia nachgesehen was Sachstand ist. Oder welchen Grund gibt es für die vielen sachlichen Fehler. Auch Kinder sollten ja korrekte Infos erhalten.--Martin Lindner (Diskussion) 18:27, 31. Dez. 2017 (CET)
Lieber Martin, wo wimmelt es denn nur so vor Fehlern? Über jeden sachlichen Fehler, den du findest, können wir nur froh sein. Bisher haben aber die meisten, die von sehr vielen Fehlern gesprochen haben, nicht wirklich den Nachweis erbracht, dass das auch für viele Artikel gilt. Daher bitte ich dich um ein paar Beispiele, welche Artikel eigentlich so nicht im Klexikon stehen dürften, welche deiner Meinung nach dürftig sind. Wenn du uns vielleicht fünf nennen kannst, hätten wir doch eine gute Grundlage. Danke für deine Unterstützung und guten Start ins neue Jahr! Michael Schulte (Diskussion) 18:36, 31. Dez. 2017 (CET)
Lieber Michael, ich bin nun mal in vielen Artikeln auf eindeutige sachliche Fehler getroffen. Mal Beispiele Die größten Fledermausarten heißen Flughunde. obwohl Flughunde nicht zu den Fledermäusen gehören. Einige der wenigen Ausnahmen ist der Alpensalamander, der lebendige Jungtiere zur Welt bringt. Dabei gehören Salamander nicht zu Echsen. Da frage ich mich wirklich wie so etwas in einen Artikel kommt. Aus einem Fachbuch kommt so etwas nämlich nicht. Guten Rutsch.--Martin Lindner (Diskussion) 18:54, 31. Dez. 2017 (CET)
Das ist toll, wenn du solche Fehler entdeckst. Gut wäre, wenn du bei deiner Bearbeitung einen kurzen Hinweis in die Zusammenfassungs-Zeile schreibst, damit alle an deinem Fachwissen teilhaben und deine Änderungen nachvollziehen können. Bei den Möwen wüsste ich z.B. gerne, warum du den Satz gestrichen hast, dass Möwen vor allem in kälteren Gegenden leben. Und bei umfangreicheren Änderungen vielleicht auch mal die Diskussionsseite des Artikels nutzen und ebenfalls die sachlichen Fehler benennen. Danke! Michael Schulte (Diskussion) 19:03, 31. Dez. 2017 (CET)
Freue mich immer über Hinweise! Kurz aber herzlich, einen Guten Rusch schon mal, Ziko van Dijk (Diskussion) 19:09, 31. Dez. 2017 (CET)

Fehler und Korrekturen

Hallo Martin. Das mit den Flughunden und dem Alpensalamander waren wirkliche Fehler. Wir sind froh um Fachkundige, die das gleich selber beheben. Das war auch nicht der Stein des Anstosses. Du kannst das Klexikon gerne nach weiteren Fehlern durchstöbern. Je sauberer die Artikel werden, desto besser. Beim Limes oder bei Alexander der Große und anderen Artikeln ging es jedoch nicht um Fehler, sondern um Informationen, die aus deiner Sicht fehlten. Da kann man immer geteilter Meinung sein. Wichtig ist, dass die Artikel ausgewogen sind und dass nicht einzelne Aspekte aufgebläht werden. Zudem steht ja alles online, neue Fehler werden also immer gleich publiziert. Es ist deshalb auch sinnvoll, wenn du nicht an mehr als vier oder fünf Artikeln am gleichen Tag Änderungen vornimmst, damit das jemand nachprüfen kann. Rechtschreibefehler, Wortdopplungen usw. können immer auftauchen. Bitte lies auch mal die zahlreichen Informationen zu unseren Artikeln durch, das ist wirklich ein besonderes "literarisches Genre", da muss sich jeder erst mal eingewöhnen. Deshalb nur wenige Zahlen, keine Schachtelsätze, überhaupt kurze Sätze uvam. Damit wünsche ich dir einen schönen Silvesterabend und einen guten Start im neuen Jahr, Beat Rüst (Diskussion) 20:37, 31. Dez. 2017 (CET)

Gänse

Hallo Martin, vielleicht guckst du hier mal rein? Grüße, Thomas Schoch (Diskussion) 11:20, 4. Jan. 2018 (CET)

Thematische Listen von gewünschten und bereits geschriebenen Artikeln

Hallo Martin. Unsere Artikel und Wünsche sind alphabetisch geordnet. Das ist einerseits sinnvoll, hat aber andererseits den Nachteil, dass man keine verwandten Wissensgebiete erkennt. Wir haben hier https://klexikon.zum.de/wiki/Hilfe_Diskussion:Artikelwünsche#Thematische_Listen_von_gew.C3.BCnschten_und_bereits_geschriebenen_Artikeln angefangen, solche Überblickslisten zu erstellen. Vor allem bei den Tieren bestehen grosse Unsicherheiten. Wir sind nicht nach der Linnéschen Ordnung vorgegangen, das wäre vermutlich zu kompliziert für die Kinder. Aber, wenn auch vereinfacht, sollte alles richtig sein. Da wären wir froh, du könntest das mal nachsehen und ggf. verschieben, was nicht am richtigen Ort steht. Helfen könntest du uns sicher auch mit der Gruppe "Weiss-ich-nicht..." Beat Rüst (Diskussion) 21:44, 6. Feb. 2018 (CET)

Sommer und Klexikon

Hallo, das Klexikon wächst und wächst und ist immer beliebter. Im Juni 2018 hatten wir 532.000 Seitenansichten (zum Vergleich: Im ganzen Jahr 2015 waren es 614.000). In der Liste der Wunschartikel stehen noch viele rote Begriffe. Vielleicht ist ja auch für dich ein interessanter dabei? Nach dem Sommer sollen die Kinder ja ein dickeres Klexikon aufschlagen können. Ziko van Dijk (Diskussion) 23:51, 16. Jul. 2018 (CEST)