FC Arsenal

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Version vom 28. Januar 2021, 05:04 Uhr von Felix Heinimann (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Logo des FC Arsenal an der Wand des Emirates Stadium. Der Verein spielt dort seit dem Jahr 2006.
Arsenal-Trikots im Vereinsmuseum

Der Arsenal Football Club, bei uns meistens FC Arsenal genannt, ist ein englischer Fußballverein aus London. Ein Arsenal ist ein Gebäude, in dem die Armee Waffen und Munition lagert. So ein Gebäude befand sich früher im Stadtteil Woolwich, aus dem der Verein kommt. Daran erinnert die Kanone auf dem Wappen des FC Arsenal. Die Spieler des Vereins werden „Gunners“ genannt, das ist der Name der Soldaten, die die Kanonen bedienen.

Der FC Arsenal hat nach Manchester United und dem FC Liverpool die meisten Meistertitel in England gewonnen, nämlich dreizehn. Außerdem siegte er schon vierzehn Mal im Pokal-Turnier des englischen Fußballs. Im Jahr 1994 gewann der FC Arsenal seinen bisher einzigen europäischen Titel, den Europapokal der Pokalsieger. Damit ist Arsenal der erfolgreichste Verein aus der Hauptstadt London. Sein größter Rivale sind die Tottenham Hotspurs.

Arsenal zählt zu den englischen Vereinen mit den meisten Fans. Seit dem Jahr 2006 spielt der Verein im Emirates Stadium im Stadtteil Holloway in Nord-London. Es bietet 60.260 Zuschauern Platz. Nur ins Stadion von Manchester United passen noch mehr Leute. Davor war der Verein lange im Highbury Stadium beheimatet. Noch heute heißt die U-Bahn-Station dort "Arsenal".

Der FC Arsenal wurde im Jahr 1886 von Arbeitern aus Woolwich gegründet und hieß anfangs noch Dial Square, später Woolwich Arsenal. Ab dem Jahr 1893 nahm der Verein an der englischen Meisterschaft teil, war dort anfangs aber eher nicht so erfolgreich. Seine ersten Erfolge konnte der FC Arsenal in den Jahren nach 1930 feiern, als der Verein fünfmal Meister wurde. Das erste Double, also Pokal und Meisterschaft in einem Jahr, gewann Arsenal im Jahr 1971.

Von 1996 bis 2018 wurde der Verein vom Elsässer Arsène Wenger trainiert. Unter Wenger wurde Arsenal dreimal Meister und siebenmal Pokalsieger. Im Jahr 2006 erreichte Arsenal das Finale der Champions League, unterlag dem FC Barcelona jedoch mit 1:2. Zur ihrer besten Zeit galt Wengers Mannschaft als unbesiegbar. Bekannte Fußballer wie Thierry Henry, Freddie Ljungberg, Roberto Pirès oder Dennis Bergkamp trugen das rote Trikot der Gunners. Aktuell wird der Verein vom Spanier Mikel Arteta trainiert.



Zu „FC Arsenal“ gibt es auch weitere Such-Ergebnisse von Blinde Kuh und Frag Finn.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition, vielen Bildern und Karten in über 3000 Artikeln. Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich und gut für Referate in der Schule.