Welche deutsche Sportlegende wurde diesen Monat 75 Jahre alt? Hier wird das Geheimnis gelüftet!

Entwurf:McDonald's

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine McDonald's-Filiale in einer Kleinstadt in Kanada

McDonald's ist ein amerikanisches Unternehmen, das Schnellrestaurants auf der ganzen Welt betreibt. Bei McDonald's werden Hamburger, Chicken Nuggets, Pommes und andere Fastfood-Gerichte verkauft. Diese können auch als Menü bestellt werden, zu dem es noch eine Cola oder ein anderes Erfrischungsgetränk gibt.

Wer etwas essen möchte, bestellt an der Theke und holt es dort auch ab. Seit einigen Jahren gibt es bei McDonald's auch Touch-Screens, an denen man bestellen kann. In manchen Filialen wird das Essen sogar an den Tisch gebracht wie in einem richtigen Restaurant.

McDonald's ist eines der reichsten und bekanntesten Unternehmen der Welt. Allein das Logo mit dem geschwungen „M” ist viele Milliarden Dollar wert. Weltweit arbeiten mehr als 200.000 Menschen bei McDonald's. Das entspricht etwa der Einwohnerzahl von Potsdam. McDonald's hat rund um den Globus etwa 36.000 Filialen, nur Subway hat noch mehr. Man hat herausgefunden, dass die Hälfte der Amerikaner keine drei Minuten mit dem Auto fahren muss, um zu einem McDonald's zu kommen.

Das wohl bekannteste Gericht bei McDonalds ist der BigMac. Weil es ihn fast überall auf der Welt gibt, wird er sogar verwendet, um den Wohlstand verschiedener Länder zu vergleichen. Man rechnet dafür aus, wie lange man in einem bestimmten Land arbeiten muss, um sich einen BigMac kaufen zu können. Man nennt dies den BigMac-Index.

Wie entstand das Unternehmen?

Im ersten McDonald's der Welt in San Bernardino in Kalifornien befindet sich heute ein Museum.

Gegründet wurde das Unternehmen von den Brüdern Richard und Maurice McDonald. Im Jahr 1948 eröffneten sie ihr erstes Restaurant in Kalifornien. Anfangs war es noch ein normales Restaurant mit Kellnern und einer Speisekarte. Erst später entschieden die Brüder, dass es einfacher sei, wenn die Gäste ihr Essen selber abholen würden. Mit dieser Idee wurde das Restaurant der McDonald's-Brüder sehr erfolgreich.

Später wurden auch in anderen Städten McDonald's-Restaurants eröffnet. Die Brüder wendeten dabei das Franchise-Konzept an: Jeder konnte einen McDonald's eröffnen, musste den Brüdern jedoch regelmäßig Teile des Umsatzes für das Verwenden ihrer Geschäftsidee bezahlen.

Ab dem Jahr 1967 gab es McDonald's auch in anderen Ländern Nordamerikas. Den ersten McDonald's in Europa gab es 1971 in Amsterdam in den Niederlanden. Noch im selben Jahr eröffnete ein McDonald's in München. In der Schweiz gibt es die Fast-Food-Kette seit 1976, in Österreich seit 1977.


Diese Seite ist noch kein Klexikon-Artikel, sondern ein Entwurf. Hilf doch mit, ihn zu verbessern und zu erweitern. Mehr dazu erklärt die Seite Wie ein Artikel entsteht. Informationen über das Thema McDonald's findest du in der Wikipedia auf Deutsch, im Digitalen Wörterbuch der Deutschen Sprache und in der Suchmaschine Blinde Kuh.