Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Unsere Frage der Woche: Können Blindschleichen etwas sehen? Klickt hier für die Antwort.

Diskussion:Zunge

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bildvorschläge

-- Jan Tietje (Diskussion) 13:07, 26. Jan. 2015 (CET)

Verschieben?

  • Ja, den können wir doch ganz fix verschieben. --Michael Schulte (Diskussion) 14:58, 26. Jan. 2015 (CET)
  • Ja. :-) -- Jan Tietje (Diskussion) 23:30, 26. Jan. 2015 (CET)
  • Ja gern. Nur noch eine Kleinigkeit: Wie wäre es mit einen Satz, dass man an der "belegten" oder geröteten Zunge auch Krankheiten erkennen kann? --Uwe Rohwedder (Diskussion) 15:26, 28. Jan. 2015 (CET)
Meinst Du so? :-) -- Jan Tietje (Diskussion) 19:45, 28. Jan. 2015 (CET)

Zungenrollen

Das Zungenrollen hatte ich aufgenommen, weil ich dachte, daß es Kinder besonders interessiert und zu ihrem Alltag gehört. :-) -- Jan Tietje (Diskussion) 13:18, 29. Jan. 2015 (CET)

Ja, bitte drin lassen. Das ist ein Foto, dass Kinder in den Text hinein zieht, Ziko. Wenn man es dann inhaltlich einbinden kann, umso besser. --Michael Schulte (Diskussion) 15:47, 29. Jan. 2015 (CET)
Ja, auf jeden Fall. Mir sind viele Texte viel zu sachlich und nüchtern hier, sowohl von den ausgewählten Fakten, als auch von den Formulierungen her. Es soll dich nicht langweilig für Kinder werden. Es ist wichtig, möglichst einen Bezug zu den Kindern herzustellen und herauszustellen, was Kinder speziell daran interessieren könnte. --Vera Ihrig (Diskussion) 16:12, 29. Jan. 2015 (CET)
Sachlich richtig ja, aber mit einer lebendigen Sprache, das finde ich gut. Und gerne Bilder, die anregend, lustig und inhaltlich vertretbar sind. --Michael Schulte (Diskussion) 16:28, 29. Jan. 2015 (CET)
Meine persönliche Meinung: Es scheint mir nicht wichtig genug zu sein, auch wenn mir das eine Beispiel nicht so wichtig ist. Allerdings ist das Klexikon eine Enzyklopädie. Ziko van Dijk (Diskussion) 20:12, 29. Jan. 2015 (CET)
Das glaube ich sofort. Aber aus Kindersicht ist Zungenrollen durchaus wichtig. Dann passt es auch in ein Kinder-Lexikon. --Michael Schulte (Diskussion) 01:02, 30. Jan. 2015 (CET)
Ich möchte das Anliegen von Jan, Michael und Vera ausdrücklich unterstützen: Wir müssen hier nicht so knochentrocken daherkommen wie in Wikipedia, mal was Lustiges zur Auflockerung (wo es passt - nicht um jeden Preis!) schadet nicht :-) --Uwe Rohwedder (Diskussion) 12:46, 30. Jan. 2015 (CET)