Klexikon.de ist die größte Wikipedia für Kinder! Wir erklären auch das Corona-Virus und was eine Pandemie ist. Bleibt gesund und bitte auch zu Hause!

Diskussion:Seuche

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo Beat, vielen Dank für den Entwurf, ich habe ein wenig ergänzt und umgestellt. Für den Teil mit einzelnen Seuchen: Was für eine Struktur können wir da reinbringen, außer der Chronologie? Eine beonders frühe Seuche, von der wir heute noch wissen? Was Biblisches? Seuche mit der größten Verbreitung; erste transkontinentale Seuche; Seuche mit den meisten Toten (total bzw. im Vergleich mit der Weltbevölkerung? Ziko van Dijk (Diskussion) 22:20, 17. Mär. 2020 (CET)

Ja, du hast "ein wenig" ergänzt und umgestellt. Die meisten Änderungen erscheinen mir jedoch nicht vorteilhaft. Ich habe mich eng an WP gehalten, unsere Referenz. Nun stecken folgende Fehler und Unverständlichkeiten drin:

  • Ein Hauptfehler steckt bereits in der Definition: Eine Seuche ist immer ansteckend, sonst ist es keine Seuche. Dann gerade als erstes Beispiel den Herzinfarkt zu bringen, der ja weiß Gott nicht ansteckend ist, ist gem. WP ganz einfach falsch.
  • Das altdeutsche Wort siuhhī enthält ein Zeichen, das die Kinder nicht kennen. Wie sollen sie das lesen? Das gehört nicht rein.
  • Dann bemühst du das griechische Wort "Epidemie". Wenn wir das deutsche Wort "Seuche" erklären, müssen wir nicht ein Fremdwort suchen, um dieses dann zu erklären. Wir sollen die Sachen vereinfachen, nicht komplizierter machen.
  • Die Erklärung des Ausdrucks "Pandemie" kommt seit deiner Überarbeitung zweimal im Text vor.

Zur Struktur:

  • Wie oben erwähnt: Das erste Beispiel mit dem Herzinfarkt ist falsch.
  • Unter den Titel "Was kann man gegen eine Seuche tun" passt nur gerade der erste Absatz mit der Immunität. Der zweite und der dritte Absatz sind sicher keine Antwort auf die gestellte Frage.

Zum letzten Abschnitt:
Ich habe mich an die Liste von Epidemien und Pandemien aus WP gehalten und die wichtigsten herausgegriffen. Schon dort sieht man, dass es zu biblischen Zeiten keine Seuchen gab (sind mir auch sonst nicht bekannt). Ich weiß, dass du Aufzählungen nicht magst, auch wenn diese hier vertextet ist. Als Überblick für die Schüler erachte ich sie jedoch als sinnvoll. Für eine bessere Variante bin ich offen, sofern sie keinen Gehalt verliert.

Allgemein:
Ich sehe in deinen Veränderungen kaum einen Gewinn, aber viel Verlust. Sorry, wenn ich so offen bin, aber ich würde am liebsten alles zurücksetzen und um Überarbeitungen bitten, die obige Mängel nicht haben. Beat Rüst (Diskussion) 23:09, 17. Mär. 2020 (CET)

Hallo, das kann ich so nicht nachvollziehen. Schon in der Einleitung von WP "Epidemie" steht, dass es sich nicht nur um Infektionskrankheiten handelt (auch nl.WP). Die Kinder hören auch viel "Epidemie" und daneben Seuche. Ziko van Dijk (Diskussion) 23:21, 17. Mär. 2020 (CET)
Unser Artikel heißt nicht Epidemie, sondern Seuche ([1]). Davon müssen wir ausgehen. Beat Rüst (Diskussion) 23:28, 17. Mär. 2020 (CET)
Wir wollen ja das eine als Synonym des anderen verstehen und entsprechend weiterleiten. Laut Seuche-Artikel ist die Seuchenforschung ein Gegenstand (ich würde sagen: Teilgebiet) der Epidemiologie, nämlich die Infektionsepidemiologie. Das lässt sich alles erklären (und sollte es auch). Ziko van Dijk (Diskussion) 23:32, 17. Mär. 2020 (CET)
Dann muss der Artikel erklären, dass man früher von Seuchen, heute eher von Epidemien spricht und den Unterschied erklären. Zugegeben, das habe ich nicht gemacht. Der Artikel muss aber schon primär seinem Titel gerecht werden. Unsere WL treffen ein Thema oft nur ungefähr. Die Liste der Epidemien und Pandemien ([2]) führt allerdings ausschließlich ansteckende Krankheiten auf. Abgesehen davon, ich habe oben noch weit mehr Kritiken angebracht, vor allem zur Struktur. Ich frage mich, ob ich morgen meinen Ausgangsentwurf nochmals anpassen und neu einstellen soll. Inzwischen dünkt mich da zu vieles unglücklich geworden. Beat Rüst (Diskussion) 23:48, 17. Mär. 2020 (CET)
Zudem sollten wir uns schon an die deutsche WP halten, nicht an die niederländische. Viele Wörter, wenn auch gem. Wörterbuch korrekt übersetzt, haben oft eben doch leicht verschiedene Bedeutungen. Beat Rüst (Diskussion) 23:50, 17. Mär. 2020 (CET)
Ich denke den Unterschied Epidemie-Seuche sollte man hier schon erklären. Das würde auch mich interessieren, wo da der Unterschied liegt. Allerdings das dann nur kurz erklärt werden, da der Artikel ja hauptsächlich von der Seuche handelt. Felix Heinimann (Diskussion) 00:33, 18. Mär. 2020 (CET)
Bei den verschiedenen Seuchen könnte man die Krankheiten vielleicht noch kurz erklären. Felix Heinimann (Diskussion) 00:37, 18. Mär. 2020 (CET)

Überarbeitung

Ich habe den Entwurf aufgrund der Diskussion gründlich überarbeitet und in den Vordergrund gestellt, dass Seuche und Epidemie zwei Begriffe aus verschiedenen Zeiträumen und somit auch mit verschiedenen Inhalten sind. Ich denke, so wird vieles klarer und auch eine WL von Epidemie macht jetzt wirklich Sinn.
Auf die Anmerkung, dass es sich bei Epidemien auch um nicht-ansteckende Krankheiten gehen kann, bin ich nicht eingegangen. Wp schreibt dies zwar so und beruft sich dabei auf das Robert-Koch-Institut. Als Beispiele zählt wp Dengue, Cholera, Grippe, Typhus, Pest, Polio und Milzbrand auf. In den entsprechenden Artikeln werden diese jedoch alle als Infektionskrankheiten charakterisiert. Wp bringt kein einziges Beispiel einer Epidemie aufgrund einer nicht-ansteckenden Krankheit. Das verstehe ich selber nicht, kann es den Kindern nicht erklären und lasse es deshalb weg. Die "Seuche im übertragenen Sinn" habe ich allerdings angefügt. Beat Rüst (Diskussion) 07:30, 18. Mär. 2020 (CET)

Verschieben?