Klexikon.de – die Wikipedia für Kinder. Auch für Lese-Anfänger. Wir freuen uns über Hinweise und Spenden.

Österreichische Volkspartei

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Logo der ÖVP
In diesem Gebäude an der Lichtenfeldgasse in Wien befindet sich der Sitz der ÖVP.

Die Österreichische Volkspartei ist eine politische Partei in Österreich. Sie wird als ÖVP abgekürzt und hat die Farbe Türkis. Bis im Oktober 2021 war Sebastian Kurz Bundeskanzler und zugleich Bundesparteiobmann, also Chef der ÖVP. Seit seiner Amtszeit nennt sich die ÖVP auch „Neue Volkspartei“. Im Europaparlament gehört sie wie die deutsche CDU zur Europäischen Volkspartei.

Die ÖVP ist bei weitem die größte Partei in Österreich. Sie hat einen starken Rückhalt in den Kleinstädten und ländlichen Gegenden, wo es viel Landwirtschaft gibt, sowie im gesamten Westen des Landes. Nur in Wien und im Burgenland liegt sie hinter den Sozialdemokraten. Vor allem Bauern, gläubige Christen und wohlhabende Österreicher wählen die ÖVP.

Die ÖVP gehört zur politschen Richtung der Christdemokratie. Sie versteht sich als konservativ und steht der Katholischen Kirche nahe. Bei ihrer Politik beruft sie sich auf christliche Werte. Sie setzt sich ein für eine starke und liberale Wirtschaft. Der Markt soll sich frei entwickeln, ohne dass der Staat zu sehr eingreift. Sie schreibt in ihrem Regierungsprogramm jedoch auch, der Schutz der Umwelt und eine starke Wirtschaft dürften kein Widerspruch sein.

Die ÖVP findet, dass die Staaten in der Europäischen Union gut zusammenarbeiten sollen, um gemeinsame Probleme zu lösen. Sie will jedoch auch den Patriotismus in Österreich stärken. Außerdem möchte die ÖVP, dass die Außengrenzen der EU gesichert werden und nicht zu viele Flüchtlinge nach Österreich kommen. Auch Verbrechen im Land sollten härter bekämpft werden.



Zu „Österreichische Volkspartei“ gibt es auch weitere Such-Ergebnisse von Blinde Kuh und Frag Finn.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition, vielen Bildern und Karten in über 3000 Artikeln. Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich. Gut für die Schule, also für Hausaufgaben und Referate etwa in der Grundschule.