Klexikon.de ist das größte und beliebteste Online-Lexikon für Kinder - mit tausenden Artikeln von A wie Aal bis Z wie Zwillinge!

März 2015

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seit Dezember 2014 sammeln wir schon fleißig neue Vorschläge für die Liste der Artikelwünsche. Diese Liste wird immer länger und enthält schon deutlich mehr als 1000 Begriffe. Trotzdem soll es erst einmal bei etwa 1000 Wünschen bleiben, zu denen es noch keinen Artikel oder Entwurf gibt, die also in roter Schrift in der Wunschliste zu finden sind.

Habt ihr weitere Ideen? Bitte einfach hier auf der Diskussionsseite vorschlagen. Eine Woche lang sollten die anderen Mitmacher die Möglichkeit haben, ihre Meinung zu diesem Begriff zu sagen. Gibt es keine Bedenken, kann der Artikel dann erst einmal als Entwurf geschrieben werden. Dafür muss man einfach nur auf den Begriff in roter Schrift klicken und eine neue Seite schreiben. --Michael Schulte (Diskussion) 15:38, 27. Mär. 2015 (CET)


Inhaltsverzeichnis

Berufe und Wirtschaft (NEU)

Hinweis: Diese Themen-Kategorie fasst jetzt die alten Kategorien Berufe und Wirtschaft zusammen.

Ja, Kiosk scheint mir nützlich und auch für diese Kategorie zu sein. Gerade für Kinder wichtig. --Ziko van Dijk (Diskussion) 13:20, 22. Mär. 2015 (CET)
  • Markt (vielleicht ein Artikel, der "Supermarkt" und "Wochenmarkt" beschreibt?) --Christian Kahle (Diskussion) 17:50, 22. Mär. 2015 (CET)
Ja, die gefallen mir alle. Themen aus dem Bereich Wirtschaft sind noch nicht so stark vertreten, das tut der Wunschliste gut. --Michael Schulte (Diskussion) 18:12, 22. Mär. 2015 (CET)

Erdkunde

  • Hochgebirge kann gelöscht werden, Gebirge haben wir ja schon. Wie sieht es mit "Berg" aus? Steht noch nicht in der Wunschliste, ist halt auch mit Gebirge sehr verwandt. --Michael Schulte (Diskussion) 21:42, 16. Mär. 2015 (CET)
Berg kann m.E. auch erstmal eine Weiterleitung auf Gebirge sein. Was soll man sonst groß über einen einzelnen Berg schreiben? Oder wollen wir hier auch sowas wie die Wikipedia-"Listen höchster Berge"? --Uwe Rohwedder (Diskussion) 21:54, 16. Mär. 2015 (CET)
Haben wir schon eingerichtet, die Weiterleitung. Wir müssten jetzt also nur Hochgebirge aus der Liste nehmen. --Michael Schulte (Diskussion) 23:09, 16. Mär. 2015 (CET)
Es gibt durchaus verschiedene Arten von Bergen... (ich habe mir aber tatsächlich noch nicht angeguckt, was man darüber so schreiben kann). Hochgebirge - ist etwas anderes als Gebirge, kann aber wohl noch längere Zeit in "Gebirge" beschrieben werden. Ziko van Dijk (Diskussion) 21:59, 16. Mär. 2015 (CET)
Was meinst Du mit verschiedene "Arten"? Verschiedene Formen, unterschiedliche Entstehung - steht im Prinzip alles schon drin in Gebirge - wenngleich man manches sicher noch detaillierter beschreiben kann. Und was ist Hochgebirge anderes als eben ein besonders "hohes" Gebirge, nämlich über 1500 Meter? --Uwe Rohwedder (Diskussion) 22:05, 16. Mär. 2015 (CET)
Nun, es hat ja keine Dringlichkeit.
  • "Wahrzeichen" - der Begriff ist schon in einer ganzen Reihe von Artikeln aufgetaucht. Ziko van Dijk (Diskussion) 22:50, 17. Mär. 2015 (CET)
  • Potsdam. Fehlte noch als Landeshauptstadt, weiß auch nicht warum. --Michael Schulte (Diskussion) 23:39, 18. Mär. 2015 (CET)
Landeshauptstädte fehlen in der Liste noch viele: Kiel, Schwerin, Magdeburg, Erfurt, Wiesbaden, Mainz. Aber sind die wirklich alle wichtig, oder gibt es nicht andere (größere) Städte, die nicht Landeshauptstädte sind? Z.B. Rostock, Leipzig, Braunschweig, Nürnberg, fast alle Ruhrgebietsstädte? Wonach sollen wir da auswählen? Die aktuellen TOP 20? --Uwe Rohwedder (Diskussion) 12:27, 20. Mär. 2015 (CET)
Michael hatte ursprünglich ja nach der Größe Ausschau gehalten. Landeshauptstadt wäre ein Kriterium. Dann kämen durchaus auch die AT- und CH-Städte hinzu... vielleicht erst nochmal warten? --Ziko van Dijk (Diskussion) 15:43, 20. Mär. 2015 (CET)
  • Entwurf:Balkan - da wir ja einige Balkanstaaten in der Liste haben, sollte auch der Begriff als solcher irgendwo erläutert werden. --Uwe Rohwedder (Diskussion) 20:55, 23. Mär. 2015 (CET)
  • Istanbul - nicht nur für unsere türkischen Freunde von Bedeutung, sondern als "Konstantinopel" bzw. "Byzanz" immer mal wieder in anderen Geschichtsartikeln erwähnt --Uwe Rohwedder (Diskussion) 14:25, 25. Mär. 2015 (CET)

Ernährung (NEU)

Hinweis: Neue Kategorie, weil sich Ernährungsartikel nicht gut in vorhandene Kategorie einordnen lassen.

Geschichte

Ja genau. Bei historischen Staaten fallen mir häufiger auf in unseren Artikeln: Entwurf:Osmanisches Reich, Jugoslawien, Entwurf:Sowjetunion. Ziko van Dijk (Diskussion) 15:02, 18. Mär. 2015 (CET)

Körper und Gesundheit

  • Der Po hat auch einen Platz im Klexikon verdient :) Der Entwurf ist schon da. Aber natürlich sollten alle neuen Begriffe erst hier vorgeschlagen werden. Der Vorschlagende sollte dann auch das "Erstschreibrecht" haben :) --Michael Schulte (Diskussion) 18:57, 22. Mär. 2015 (CET)

Kunst und Kultur

  • UNESCO, taucht schon in Artikeln auf und sollte extra erklärt werden. In welche Kategorie passt sie nur am besten? --Michael Schulte (Diskussion) 22:19, 24. Mär. 2015 (CET)

Medien

Bilderbuch ist gut. Was genau würde den Artikel "Bilderbuchkino" ausmachen? --Michael Schulte (Diskussion) 18:17, 22. Mär. 2015 (CET)
Ein Bilderbuchkino ist eine besondere Form des Vorlesens und der Präsentation von Büchern. Heute kennen viele Kinder das BBK als Veranstaltungsform in KiTa oder Bücherei. Im Artikel könnte man die Leseförderung thematisieren: BBKs möchten Geschichten an Kinder vermitteln, die diese selbst noch nicht lesen können. --Christian Kahle (Diskussion) 18:42, 22. Mär. 2015 (CET)
Danke für die Infos! Wie wäre es, wenn wir das dann im Artikel "Bilderbuch" behandeln, in einem Kapitel "Was ist ein Bilderbuchkino?". Zum Film gibt es ja zum Beispiel auch nur einen Artikel im Moment. --Michael Schulte (Diskussion) 18:48, 22. Mär. 2015 (CET)
Ja, können wir gerne so machen! --Christian Kahle (Diskussion) 19:01, 22. Mär. 2015 (CET)
  • Wir haben "Videokamera", aber nicht "Video". Vielleicht wäre "Video" auch nicht ausreichend unterschiedlich zu "Film"? Ziko van Dijk (Diskussion) 15:15, 18. Mär. 2015 (CET)
Ein Video(film) ist auch ein Film, daher wäre aber eine Weiterleitung sinnvoll - und eine Berücksichtigung oder zumindest kurze Erwähnung (Videos sind auch Filme) im Film-Artikel. --Michael Schulte (Diskussion) 18:17, 22. Mär. 2015 (CET)

Musik

Natur

Puh, und ich dachte schon, du würdest auch "Schnauze" vorschlagen :) Alle drei Begriffe finde ich gut als Neuzugänge! --Michael Schulte (Diskussion) 18:18, 22. Mär. 2015 (CET)
Lach, nein, ich stelle mir da wirklich informative Artikel vor, in denen mit Bildern zum Beispiel verschiedene Typen von Schnäbeln und ihre Funktion erläutert werden. Es gibt da richtig schöne Kindersachbücher, in denen nicht Arten von Tieren, sondern deren Besonderheiten (Haut, Federn, Fell, Schuppen, ...) mit Bildern gezeigt und erläutert werden. In den Artikeln über Pfoten und Krallen könnte man auch Tierspuren im Schnee oder Sand thematisieren. --Christian Kahle (Diskussion) 18:30, 22. Mär. 2015 (CET)

Politik und Gesellschaft

  • "Bundesversammlung" - gibt es in allen drei DACH-Staaten. Ziko van Dijk (Diskussion) 22:53, 17. Mär. 2015 (CET)
  • Wir stoßen immer wieder auf die christlichen Bekenntnisse. Wie wäre es mit: "Römisch-katholische Kirche", "Protestantismus" und "Orthodoxes Christentum"? Oder genauer "Evangelisch-Lutherische Kirche", weil das in DE so ist? Ziko van Dijk (Diskussion) 23:45, 17. Mär. 2015 (CET)
Das sind im Vergleich zu den anderen Artikelnamen sehr ungebräuchliche Bezeichnungen, die Kinder eher abschrecken könnten, oder? Wie wäre es mit Katholik(en) oder Protestant(en)? --Michael Schulte (Diskussion) 23:29, 18. Mär. 2015 (CET)
Bei DACH ginge da: "Katholische Kirche", "Evangelische Kirche", "Reformierte Kirche" und "Freikirche". --Ziko van Dijk (Diskussion) 13:18, 22. Mär. 2015 (CET)

Sport

Wissenschaft und Technik

  • Hochofen fehlt mir. Zumal der entsprechende Wikipedia-Artikel zwar "ausgezeichnet", aber viel zu umfangreich und unübersichtlich für die schnelle Übersicht ist. --Uwe Rohwedder (Diskussion) 21:57, 16. Mär. 2015 (CET)
  • Weil ich grad dabei bin: Was ist mit Eisen und Stahl - die Basis des Industriezeitalters? --Uwe Rohwedder (Diskussion) 22:00, 16. Mär. 2015 (CET)
Eisen auf jeden Fall, Hochofen von mir aus auch. Stahl besteht allerdings vor allem aus Eisen. Wäre das nicht zu ähnlich? --Michael Schulte ([[Benutzer

Diskussion:Michael Schulte|Diskussion]]) 23:14, 16. Mär. 2015 (CET)

Alle drei fände ich gut - mit der Dringlichkeit: Eisen, Stahl, Hochofen. Ziko van Dijk (Diskussion) 22:54, 17. Mär. 2015 (CET)

Themenübergreifende Fragen

Zu Kategorien

Hallo, eine Ausweitung in immer mehr Kategorien hat ja auch Nachteile, aber ich habe mir gerade beim Verschieben von "Fabel" und "Synagoge" gedacht, dass "Kunst und Kultur" und "Politik und Gesellschaft" ziemlich weit gedehnt werden. Ich könnte mir Kategorien wie Sprache und Literatur und auch Religion vorstellen. Gerade bei letzterem bin ich mir aber unsicher, ob wir dafür genug Artikel haben werden. Es soll ja auch nicht so kleinteilig werden. --Ziko van Dijk (Diskussion) 13:18, 22. Mär. 2015 (CET)

Religion finde ich als Kategorie nicht verkehrt, darunter fallen neben Weltreligionen und ihren Gebäuden auch Personen oder Bräuche. --Christian Kahle (Diskussion) 13:22, 22. Mär. 2015 (CET)
Sollten wir beides noch aufnehmen. Denn nur dann sind für inzwischen einige Artikel die Kategorien zutreffend. In ein paar Fällen wird ein Artikel dann auch einer weiteren Kategorie zugeordnet, ist aus meiner Sicht nicht schlimm. Wichtig sind die Kategorien ja auch für Autoren, die gezielt an Artikeln aus bestimmten Themengebieten mitarbeiten möchten. --Michael Schulte (Diskussion) 18:25, 22. Mär. 2015 (CET)
Wie wäre es mit einer Kategorie "Religion und Philosophie" - Philosophie ist nämlich keine Wissenschaft. Unter diese Kategorie könnten dann auch Artikel wie Moral, Wert, Gerechtigkeit etc. fallen. Es gibt auch viele Ansätze zum Philosophieren mit Kindern - tlw. auch das Schulfach Philosophie an Grundschulen, zu denen enzyklopädische Arbeit sinnvoll wäre: Sokrates, Sokratisches Gespräch, Dialog, Lebenskunst ... --Christian Kahle (Diskussion) 21:31, 23. Mär. 2015 (CET)

Ich bin gerade darüber gestolpert, dass Geocaching in die Kategorie:Erdkunde einsortiert ist, obwohl dort sonst fast nur geografische Objekte (Stadt, Land, Fluss) einsortiert sind. Für Geocaching fände ich eher eine Kategorie:Freizeit sinnvoll, oder alternativ die bestehende Kategorie:Sport umbenennen in "Sport und Freizeit"? --Uwe Rohwedder (Diskussion) 11:41, 29. Mär. 2015 (CEST)

Gute Idee. Bin mir nicht sicher, ob Kinder noch das Wort Freizeit benutzen. Wenn nicht, dann vielleicht Sport und Spaß? --Michael Schulte (Diskussion) 12:01, 29. Mär. 2015 (CEST)

Hier einige Punkte:

  • "Glaube und Denken" könnte eine gute Kategorie sein (statt der Fremdwörter "Religion" und "Philosophie"). Zwischenzeitlich war ich mir unsicher darüber.
  • "Sprache und Literatur" - oder erstmal "Kunst und Kultur" nur? Wäre nicht so dringend, aber schon nützlich.
  • "Sport" durch "Spiel" oder "Spaß" erweitern wäre gut. Freizeit - wäre ein guter Begriff, aber ich weiß nicht, ob Kinder das kennen, vielleicht ein künstlicher Oberbegriff?
  • "Personen" - wie wäre es mit "Leute"?
  • An sich der Ausdruck "Thema" oder "Themenkategorie" usw.: Ich hatte schon mal mit jemandem gesprochen, das durch etwas anderes zu ersetzen, das Kinder eher kennen. "Sachgebiet" scheint laut Google vor allem für die Sachbereiche in einer Verwaltung verwendet zu sein. "Wissensgebiet" hingegen ist häufiger für das, was wir hier meinen.
  • Gerade habe ich das Themen-Icon für "Musik" hochgeladen, für die Startseite. Hatte ich dummerweise am Samstag vergessen! Damit sind es leider nicht mehr schön 12 Icons, sondern 13, bei denen eines immer aus dem Gesamt-Viereck fällt. Umso mehr ein Grund für eine neue Kat. Ziko van Dijk (Diskussion) 22:21, 30. Mär. 2015 (CEST)

Personen

  • Siehe oben: Aus der Geschichte Napoleon Bonaparte und Otto von Bismarck. Ziko van Dijk (Diskussion) 22:57, 17. Mär. 2015 (CET)

Natur oder Wissenschaft und Technik?

Hallo, eine Frage zur Einordnung von Artikeln. Wohin gehören eigentlich astronomische Themen, wie Milchstraße? Ist das "Natur" oder "Wiss. und Technik"? Bislang verwenden wir die "Natur" meist für Tiere und die Erde. Ziko van Dijk (Diskussion) 16:48, 25. Mär. 2015 (CET)