Bergisch Gladbach: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „miniatur|Das ist Schloß Bensberg. Heute ist es ein Luxus-Hotel Bergisch Gladbach ist eine deutsche …“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
[[Datei:Bergisch Gladbach Bensberg - Schloss 09 ies.jpg|miniatur|Das ist Schloß Bensberg. Heute ist es ein Luxus-Hotel ]]
+
[[Datei:Bergisch Gladbach Bensberg - Schloss 09 ies.jpg|miniatur|Das ist Schloss Bensberg. Heute ist es ein Luxus-Hotel mit Sterne-Restaurant ]]
Bergisch Gladbach ist eine deutsche Stadt, die im Bundesland Nord-Rhein-Westfalen liegt. Ganz in der Nähe befindet sich Köln. Seit 1977 leben hier mehr als 100.000 Menschen, wodurch sie offiziell als Großstadt bezeichnet werden kann. Der Name Bergisch Gladbach kommt vom Herzogtum Berg. Da es auch andere Städte mit dem Namen Gladbach gibt, benannte man Bergisch Gladbach einfach nach dem Herzogtum, in welchem die Stadt lag.   
+
Bergisch Gladbach ist eine mittelgroße [[Stadt]], die im Bundesland [[Nordrhein-Westfalen]] liegt. Ganz in der Nähe befindet sich [[Köln]]. Der Name Bergisch Gladbach kommt vom [[Herzogtum]] Berg. Da es auch andere Städte mit dem Namen Gladbach gibt, benannte man Bergisch Gladbach einfach nach dem Herzogtum, in welchem die Stadt lag.   
  
In der Gegend leben schon seit dem Mittelalter Menschen, die Stadt wurde aber erst in den Jahren nach 1800 gegründet. In Bergisch Gladbach gibt es viel zu sehen. Hübsche Gebäude findet man im Stadtteil Bensberg, der früher ein selbständiges Dorf war. Das sind zu einem das Schloß Bensberg. Dieses prächtige Bauwerk bewohnten die Adeligen der Region, wenn sie im umliegenden Wald jagen wollten. Auch Goethe war schon dort und schrieb über die schönen Wandverzierungen. Speziell ist auch das ehemalige Rathaus von Bensberg. Hier wurde eine alte mittelalterliche Burg mit einem modernen Gebäude zusammengebaut. Der Architekt, der das geplant hat heißt Gottfried Böhm. Sein Werk ist bei der Bevölkerung von Bergisch Gladbach jedoch höchst umstritten. Die Bewohner sagen, der moderne Anbau zerstöre das Bild der alten Burg.  
+
In der Gegend leben schon seit dem [[Mittelalter]] Menschen, die Stadt wurde aber erst in den Jahren nach 1800 gegründet. In Bergisch Gladbach gibt es viel zu sehen. Hübsche Gebäude findet man im Stadtteil Bensberg, der früher ein selbständiges [[Dorf]] war. Das sind zu einem das [[Schloss]] Bensberg. Dieses prächtige Bauwerk bewohnten die [[Adel|Adeligen]] der Region, wenn sie im umliegenden [[Wald]] jagen wollten. Auch [[Goethe]] war schon dort und schrieb über die schönen Wandverzierungen. Speziell ist auch das Rathaus von Bensberg. Hier wurde eine mittelalterliche [[Burg]] mit einem modernen Gebäude verbaut. Der Architekt, der das geplant hat heißt Gottfried Böhm. Sein Werk ist bei der Bevölkerung von Bergisch Gladbach jedoch höchst umstritten. Die Bewohner sagen, der moderne Anbau zerstöre das Bild der alten Burg.  
  
Auch in anderen Teilen der Stadt findet man Sehenswertes. Beispielsweise das Schulmuseum Bergisch Gladbach. Hier wird die Geschichte der Schule erzählt und man kann unter anderem ein Klassenzimmer aus der Zeit um 1900 bestaunen. Nebst dem gibt es noch eine alte Papierfabrik, die man besichtigen kann. Sie gehörte Hans Wilhelm Zanders, einem lokalen Großindustriellen der im 19. Jahrhundert lebte.     
+
Auch in anderen Teilen der Stadt findet man Sehenswertes. Beispielsweise das Schulmuseum Bergisch Gladbach. Hier wird die Geschichte der [[Schule]] erzählt und man kann unter anderem ein Klassenzimmer aus der Zeit um 1900 bestaunen. Nebst dem gibt es noch eine alte Papierfabrik, die man besichtigen kann. Sie gehörte Hans Wilhelm Zanders, einem lokalen [[Industrialisierung|Großindustriellen]] der im 19. Jahrhundert lebte.     
  
In Bergisch Gladbach wurden viele berühmte Menschen geboren. Einige davon sind der Fußballspieler Mats Hummels, die Komödiantin Caroline Kebekus oder das Model Heidi Klum.
+
In Bergisch Gladbach wurden viele berühmte Menschen geboren. Einige davon sind der [[Fußball]]spieler Mats Hummels, die Komödiantin Caroline Kebekus oder das [[Model]] Heidi Klum.
 
<gallery>
 
<gallery>
Datei:Zanders-Papiermaschine 4 Bergisch Gladbach Dombach 1.JPG|Mit dieser schweren Maschine wurde noch bis 1991 Papier hergestellt.  
+
Datei:Zanders-Papiermaschine 4 Bergisch Gladbach Dombach 1.JPG|Mit dieser schweren Maschine wurde noch bis 1991 [[Papier]] hergestellt.  
 
Datei:Bensberg Rathaus2.jpg|Die Burg mit dem angebauten Rathaus von Bensberg.
 
Datei:Bensberg Rathaus2.jpg|Die Burg mit dem angebauten Rathaus von Bensberg.
 
Datei:Villa Zanders um 1880.jpg|Die Villa von Hans Wilhelm Zanders.  
 
Datei:Villa Zanders um 1880.jpg|Die Villa von Hans Wilhelm Zanders.  
 
</gallery>
 
</gallery>
 +
{{Entwurf}}

Version vom 4. Oktober 2018, 00:55 Uhr

Das ist Schloss Bensberg. Heute ist es ein Luxus-Hotel mit Sterne-Restaurant

Bergisch Gladbach ist eine mittelgroße Stadt, die im Bundesland Nordrhein-Westfalen liegt. Ganz in der Nähe befindet sich Köln. Der Name Bergisch Gladbach kommt vom Herzogtum Berg. Da es auch andere Städte mit dem Namen Gladbach gibt, benannte man Bergisch Gladbach einfach nach dem Herzogtum, in welchem die Stadt lag.

In der Gegend leben schon seit dem Mittelalter Menschen, die Stadt wurde aber erst in den Jahren nach 1800 gegründet. In Bergisch Gladbach gibt es viel zu sehen. Hübsche Gebäude findet man im Stadtteil Bensberg, der früher ein selbständiges Dorf war. Das sind zu einem das Schloss Bensberg. Dieses prächtige Bauwerk bewohnten die Adeligen der Region, wenn sie im umliegenden Wald jagen wollten. Auch Goethe war schon dort und schrieb über die schönen Wandverzierungen. Speziell ist auch das Rathaus von Bensberg. Hier wurde eine mittelalterliche Burg mit einem modernen Gebäude verbaut. Der Architekt, der das geplant hat heißt Gottfried Böhm. Sein Werk ist bei der Bevölkerung von Bergisch Gladbach jedoch höchst umstritten. Die Bewohner sagen, der moderne Anbau zerstöre das Bild der alten Burg.

Auch in anderen Teilen der Stadt findet man Sehenswertes. Beispielsweise das Schulmuseum Bergisch Gladbach. Hier wird die Geschichte der Schule erzählt und man kann unter anderem ein Klassenzimmer aus der Zeit um 1900 bestaunen. Nebst dem gibt es noch eine alte Papierfabrik, die man besichtigen kann. Sie gehörte Hans Wilhelm Zanders, einem lokalen Großindustriellen der im 19. Jahrhundert lebte.

In Bergisch Gladbach wurden viele berühmte Menschen geboren. Einige davon sind der Fußballspieler Mats Hummels, die Komödiantin Caroline Kebekus oder das Model Heidi Klum.



Diese Seite ist noch kein Klexikon-Artikel, sondern ein Entwurf. Hilf doch mit, ihn zu verbessern und zu erweitern. Mehr dazu erklärt die Seite Wie ein Artikel entsteht. Informationen über das Thema Bergisch Gladbach findest du in der Wikipedia auf Deutsch, im Digitalen Wörterbuch der Deutschen Sprache und in der Suchmaschine Blinde Kuh.