Willkommen auf Klexikon.de! Dem großen und kostenlosen Online-Lexikon für Kinder. Ausgezeichnet als Innovation für Deutschland 2018.

Bergisch Gladbach

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das ist Schloss Bensberg. Heute ist es ein Luxus-Hotel mit Sterne-Restaurant

Bergisch Gladbach ist eine mittelgroße Stadt im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Ganz in der Nähe befindet sich Köln. Der Name Bergisch Gladbach kommt vom Herzogtum Berg. Da es auch andere Städte mit dem Namen Gladbach gibt, benannte man Bergisch Gladbach einfach nach dem Herzogtum, in welchem die Stadt lag.

In der Gegend leben schon seit dem Mittelalter Menschen, die Stadt wurde aber erst in den Jahren nach 1800 gegründet. In Bergisch Gladbach gibt es viel zu sehen. Hübsche Gebäude findet man im Stadtteil Bensberg, der früher ein selbständiges Dorf war. Das Schloss Bensberg bewohnten die Adeligen der Region, wenn sie im umliegenden Wald jagen wollten. Auch Goethe war schon dort und schrieb über die schönen Wandverzierungen. Besonders ist auch das Rathaus von Bensberg. Hier wurde ein modernes Gebäude an eine mittelalterliche Burg gebaut. Der Architekt, der das geplant hat, heißt Gottfried Böhm. Aber nicht alle Bewohnern von Bergisch Gladbach gefällt dieser. Viele Bewohner sagen, er zerstöre das Bild der alten Burg.

Auch in anderen Teilen der Stadt findet man Sehenswürdigkeiten. Ein Beispiel ist das Schulmuseum Bergisch Gladbach. Hier wird die Geschichte der Schule erzählt und man kann unter anderem ein Klassenzimmer aus der Zeit um 1900 bestaunen. Nebst dem gibt es noch eine alte Papier-Fabrik, die man besichtigen kann. Sie gehörte Hans Wilhelm Zanders, einem wichtigen Mann der Industrie, der im 19. Jahrhundert lebte.

In Bergisch Gladbach wurden viele berühmte Menschen geboren. Einige davon sind der Fußballspieler Mats Hummels, die Komödiantin Caroline Kebekus oder das Model Heidi Klum.



Wissen kindgerecht und leicht verständlich – Mehr Wissenswertes über „Bergisch Gladbach“ bei der Blinden Kuh.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, in 12 Wissensgebieten und gut fürs Referat.