Klexikon.de ist die Wikipedia für Kinder, auf MiniKlexikon.de sogar in leichter Sprache

Käpt'n Blaubär

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Käpt'n Blaubär und sein Helfer, der Leichtmatrose Hein Blöd. Diese Statuen kann man in der thüringischen Stadt Erfurt sehen.

Käpt'n Blaubär ist eine Puppenfigur. Ausgedacht hat sie sich Walter Moers, ein deutscher Schriftsteller und Comic-Zeichner. Die Figur wurde im Fernsehen als Puppenfigur und später auch in Romanen bekannt. Die Stimme der Figur stammt von dem Schauspieler Wolfgang Völz.

Die Figur ist ein alter blauer Bär, dessen Gestalt an einen Menschen erinnert. Er ist früher als Kapitän eines Schiffes zur See gefahren und hat viele Abenteuer erlebt. Seine drei Enkel, denen er davon erzählt, halten die unglaublichen Geschichten jedoch für erlogen.

Bei Käpt'n Blaubär wohnt außerdem eine Seeratte, Hein. Weitere Figuren sind zum Beispiel die Topfblume Karin, das Fabelwesen Flöt und der Pinguin Amundsen, dessen Name eine Anspielung auf Roald Amundsen ist. Manchmal spielt auch ein echter Mensch in den Sendungen mit.

Zuerst erschien Käpt'n Blaubär im Jahr 1991, und zwar in der „Sendung mit der Maus“. Zum Puppenstück gehörten auch Zeichentrick-Szenen, in denen man Blaubärs Abenteuer von früher sieht. Später gab es noch weitere Fernsehsendungen mit Blaubär. Außerdem kam im Jahr 2000 ein Film in die Kinos.

Walter Moers hat auch einen Roman über die Figur geschrieben: „Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär“. Dieses Buch wurde später auch ein Musical. Die Geschichte ist allerdings ziemlich schwierig und eher etwas für Erwachsene. Sie hat mit den Fernseh-Sendungen nichts zu tun.




Klexikon.de ist die Wikipedia für Kinder zwischen 5 und 15 Jahren, also ein kostenloses Online-Lexikon für Schulkinder. Zum Thema Käpt'n Blaubär findet ihr weitere Kinderseiten in der Kindersuchmaschine „Frag Finn“.

Das Klexikon wird gefördert vom weltgrößten Wikipedia-Förderverein Wikimedia Deutschland, von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und von der Bundeszentrale für Kinder- und Jugendmedienschutz im Bereich des Bundesfamilienministeriums.

Unsere Klexikon-Botschafter sind die Fernseh-Moderatoren Ralph Caspers („Wissen macht Ah!“, “Die Sendung mit der Maus“ und „Frag doch mal die Maus“) und Julian Janssen („Checker Julian“).

Im Klexikon findest du das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition und Bildern in etwa 3.500 Artikeln. Grundwissen kindgerecht und leicht verständlich für alle Schülerinnen und Schüler. Alles, was du für Unterricht, Hausaufgaben und Referate in der Schule wissen musst, in einem Kinderlexikon.