Willkommen auf Klexikon.de! Dem großen und kostenlosen Online-Lexikon für Kinder. Ausgezeichnet als Innovation für Deutschland 2018.

Heilbronn

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Foto der Innenstadt von Heilbronn. In der Mitte sieht man die Kilianskirche. Der Name Heilbronn bedeutet „heiliger Brunnen“ oder „erfrischender Brunnen“. Im Hintergrund liegen Weinberge.

Heilbronn ist eine mittelgroße Stadt im Südwesten von Deutschland mit ungefähr 100.000 Einwohnern. Etwa eine Stunde mit dem Auto entfernt liegt Stuttgart, die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg. Der Fluss, an dem die Stadt liegt, heißt Neckar. Das ist ein Nebenfluss des Rheins und einer der längsten Flüsse Deutschlands. Menschen leben hier schon sehr lange. Bereits die Römer bauten in der Nähe eine Mauer, den Limes, um sich vor den Angriffen der Germanen zu schützen.

Bekannt ist Heilbronn für den Wein. Rund um Heilbronn befinden sich viele Weinberge auf denen vor allem weiße Weintrauben der Sorte Riesling angebaut werden. In Heilbronn gibt es aber auch viel Industrie. Hergestellt werden nebst Papier, Baukränen und Chemikalien auch Autos der italienischen Marke Fiat, die hier eine Fabrik besitzt.

Heilbronn ist von den Gebäuden her eher eine moderne Stadt. Das ist so, weil die Stadt im Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört wurde. Einige historische Sehenswürdigkeiten haben die Bombenangriffe der Amerikaner und Briten aber trotzdem überstanden. Das sind zum Beispiel die gotische Killianskirche, das alte Postamt und das Rathaus von Heilbronn. Am Rathaus befindet sich eine astronomische Uhr. Nebst der Uhrzeit zeigt diese auch die Richtung an, in der Sonne und Mond liegen. Am Ufer des Neckar findet man außerdem noch Überreste der Stadtmauern aus dem Mittelalter mit den vier Türmen Bollwerksturm, Götzenturm, Wartbergturm und Schweinsbergturm.



Wissen kindgerecht und leicht verständlich – Mehr Wissenswertes über „Heilbronn“ bei der Blinden Kuh.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, in 12 Wissensgebieten und gut fürs Referat.