Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Mit MyKlexikon.de starten wir jetzt auch auf Englisch.

Yams

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
(Weitergeleitet von Entwurf:Yams)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Frau verkauft Yams auf einem Markt in Nigeria.

Yams oder Yam ist eine Wurzel, die man essen kann, ähnlich wie Maniok. Yams wächst in den Tropen. Viele Menschen ernähren sich zu einem großen Teil von Yams. Andere Arten von Yams benutzt man als Heilpflanzen.

In der Biologie ist Yams eine Pflanzengattung, von der es etwa 800 verschiedene Arten gibt. Über der Erde bildet sie viel Kraut und windet sich auch gerne an anderen Pflanzen empor. Im Erdboden verzweigen sich die Wurzeln und bilden Wurzelknollen, die man essen kann. Man spricht deshalb oft auch von der Yamswurzel.

Die Wurzelknollen einzelner Arten können bis zu zwei Meter lang werden. Man baut aber auch Arten mit kürzeren Wurzelknollen an. Vor dem Essen muss man sie kochen. Ihr Geschmack liegt zwischen der Kartoffel und der Kastanie. Yams ist auch ebenso nahrhaft wie diese beiden. Er enthält viel Kohlenhydrate. Das ist Stärke, die unseren Muskeln die Kraft gibt.

Am meisten Yams wird in Afrika angebaut. An der Spitze liegt Nigeria. Dort werden jährlich und je Einwohner etwa 250 Kilogramm Yams geerntet. Dann folgen Ghana, die Elfenbeinküste, Benin und einige weitere Länder. Erst an zehnter Stelle folgt ein Land außerhalb Afrikas, nämlich Haiti.



Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition in der Einleitung, vielen Bildern und Karten.

Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich und gut für Referate in der Schule. Mehr Wissenswertes über „Yams“ hat die Suchmaschine Blinde Kuh.