Willkommen auf Klexikon.de! Dem großen und kostenlosen Online-Lexikon für Kinder. Ausgezeichnet als Innovation für Deutschland 2018.

Vanille

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
(Weitergeleitet von Entwurf:Vanille)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frische Vanilleschoten vor der Ernte. Der besondere Geschmack steckt in den Samen und im Öl, das die Schoten enthalten.

Vanille ist eine Pflanze und ein Gewürz. Die Pflanzen sind Kletterpflanzen und gehören zu den Orchideen. Ihre Beeren nennt man oft Vanilleschoten. Darin befinden sich kleine Samen.

Es gibt viele Arten von Vanille, aber nur manche davon kann man als Gewürzvanille verwenden. Sie stammen aus Südamerika. Schon in den Jahren nach 1520 hat man Vanille von Amerika nach Europa gebracht. Später baute man Vanille auch in Afrika und Asien an. Viel von der Vanille, die wir essen, ist allerdings künstlich. Man nennt diesen Stoff Vanillin.

Eigentlich ist die Gewürzvanille giftig. Manche Leute reagieren darauf mit einer Allergie. Man muss die Früchte kurz in heißes Wasser tauchen und dann lange in der Sonne trocken lassen. Das ist aufwendig, und darum ist natürliche Vanille teuer. Man verwendet sie gern für Süßspeisen, zum Beispiel im Speiseeis.



Wissen kindgerecht und leicht verständlich – Mehr Wissenswertes über „Vanille“ bei der Blinden Kuh.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, in 12 Wissensgebieten und gut fürs Referat.