Willkommen auf Klexikon.de! Dem großen und kostenlosen Online-Lexikon für Kinder. Ausgezeichnet als Innovation für Deutschland 2018.

Jena

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
(Weitergeleitet von Entwurf:Jena)
Wechseln zu: Navigation, Suche
In der Innenstadt von Jena steht der JenTower, das höchste Bürogebäude der neuen Bundesländer.
Kinder warten in der Imaginata, dass der Ring zur Ruhe kommt. Allerdings wird er immer schneller und lauter.

Jena ist eine Stadt in der Mitte von Deutschland. Die Stadt liegt am Fluss Saale. Jena hat über 100.000 Einwohner und ist damit die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes Thüringen.

Jena wurde im Mittelalter eine Stadt. Zeitweise war Jena sogar die Hauptstadt des selbständigen Fürstentums Sachsen-Jena. Später gehörte Jena dem Herzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach. Im Jahr 1806 gewannen Napoleons Truppen in der Schlacht bei Jena und Auerstedt gegen die preußischen und sächsischen Armeen. Nach dem Zweiten Weltkrieg gehörte Jena zur Deutschen Demokratischen Republik, der DDR.

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena wurde 1558 gegründet und ist nun die größte Universität Thüringens. Sie ist benannt nach dem Dichter Friedrich Schiller, der in Jena Professor für Geschichte war. Die Nachricht, dass Schiller Professor in Jena werden sollte, löste damals große Begeisterung aus.

In Jena gibt es bedeutende Unternehmen für Optik, also Dinge, die mit dem Licht zu tun haben. Das Unternehmen von Carl Zeiss kennt man auf der ganzen Welt: Es baut unter anderem Projektoren für Planetarien und Linsen für Kameras und Mikroskope.

Bekannte Sehenswürdigkeiten in Jena sind das Optische Museum, die Gedenkstätte zur Schlacht bei Jena und Auerstedt, das Planetarium und die Imaginata. Die Imaginata ist ein Themenpark, in dem Kinder und Erwachsene mit optischen Täuschungen, Physik und Mathematik experimentieren können.



Wissen kindgerecht und leicht verständlich – Mehr Wissenswertes über „Jena“ bei der Blinden Kuh.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, in 12 Wissensgebieten und gut fürs Referat.