Willkommen auf Klexikon.de! Dem großen und kostenlosen Online-Lexikon für Kinder. Ausgezeichnet als Innovation für Deutschland 2018.

Braunschweig

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
(Weitergeleitet von Entwurf:Braunschweig)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Statue eines Löwen steht vor dem Braunschweiger Dom. Sie erinnert an Herzog Heinrich den Löwen. Solche Statuen stehen auch in anderen Städten, die von Heinrich gegründet wurden, zum Beispiel in Lübeck, Schwerin und Ratzeburg.

Braunschweig ist eine Stadt in Deutschland. Sie liegt im Bundesland Niedersachsen. Ungefähr 250.000 Menschen leben hier. Nach Hannover ist Braunschweig die zweitgrößte Stadt in Niedersachsen.

Braunschweig gibt es seit dem Mittelalter. Im 12. Jahrhundert regierte hier Heinrich der Löwe, der Herzog von Sachsen. Er machte die Stadt zu einem wichtigen Handelszentrum. Sie wuchs schnell und gewann an Bedeutung. Ab dem 13. Jahrhundert gehörte sie zur Hanse. Braunschweig und Umgebung waren lange Zeit ein eigener Staat. Als Deutschland 1871 gegründet wurde, wurde es ein Bundesland. Erst seit 1946 gehört es zu Niedersachsen.

Heute ist Braunschweig ein wichtiger Ort der Wissenschaft und Industrie. Es gibt eine technische Universität und mehrere Fabriken, in denen Autos und Maschinen gebaut werden. Obwohl Braunschweig im Zweiten Weltkrieg schwer zerstört wurde, hat man in der Innenstadt einige alte Gebäude wieder aufgebaut. Den Braunschweiger Dom gibt es schon seit dem Mittelalter. Hier liegt Heinrich der Löwe begraben.



Wissen kindgerecht und leicht verständlich – Mehr Wissenswertes über „Braunschweig“ bei der Blinden Kuh.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, in 12 Wissensgebieten und gut fürs Referat.