Willkommen auf Klexikon.de! Dem großen und kostenlosen Online-Lexikon für Kinder. Ausgezeichnet als Innovation für Deutschland 2018.

Diskussion:Rabenvögel

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verschieben?

Lemma

So wie ich den Artikel angetroffen habe, empfand ich ihn als nicht stimmig. Es war nur wenig von Krähen die Rede, aber viel von Rabenvögeln, Raben, Elstern usw. Wir führten dann eine längere Diskussion, die leider verloren ging oder die ich nicht mehr finde. Mein Vorschlag, als Lemma Krähen und Raben zu wählen, fiel durch (wir haben zwar auch Atome und Moleküle). WP titelt Raben und Krähen. Schließlich einigten wir uns auf Rabenvögel. Vollständig zufrieden bin ich damit heute auch nicht (mehr). Aber das gelingt uns manchmal eben nicht. Inhaltlich ist für mich klar: Einen reinen Krähen-Artikel bringen wir nicht hin. Die sind in der Natur auch nur durch den Fachmann unterscheidbar. Und Artikel, bei denen Lemma und Inhalt nicht übereinstimmen, finde ich schwach. Bei jedem solchen Aufsatz gäbe ich dafür in der Schule einen Abzug. Gem. meiner Erfahrung suchen aber die meisten Kinder über das Suchfeld. Da können sie eingeben, was sie wollen, dank den WL landen sie immer am richtigen Ort. Beat Rüst (Diskussion) 11:26, 1. Sep. 2018 (CEST)

Stimmt, so gesehen gebe ich dir recht. Den WP-Artikel w:Raben und Krähen kannte ich noch gar nicht, das fände ich auch für uns nicht schlecht: Charmant daran finde ich insbesondere die "phänomenologische" Herangehensweise: Nicht von der abstrakten Taxonomie her gedacht (die manchmal eben auch ein hinderliches Korsett sein kann), sondern vom konkreten Beispiel, das unsere Leser aus ihrem Alltag kennen. --Uwe Rohwedder (Diskussion) 12:56, 1. Sep. 2018 (CEST)
Wenn du das Kind umtaufst, werde ich alsbald den Text entsprechend verändern. Wie heißt es doch so schön? "Unsere Artikel werden nicht perfekt, aber immer besser." Beat Rüst (Diskussion) 14:06, 1. Sep. 2018 (CEST)