Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Mit MyKlexikon.de starten wir jetzt auch auf Englisch.

Diskussion:Möbel

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wo ist die Abgrenzung?

Ich bin der Meinung, dass Lampen, Türen, Vorhänge und Pendeluhren nicht zu den Möbeln gezählt werden (auch wenn man sie in Möbelhäusern kaufen kann). Wikipedia schreibt "... dient vorrangig der Lagerung von Mensch, Tier und Gegenstand und im weitesten Sinne der Aufbewahrung bzw. Aufnahme von Gegenständen, dem Sitzen oder Liegen des Menschen (bzw. von Tieren) und als Grundlage zum Verrichten von Tätigkeiten". Diese Erklärung finde ich sehr zutreffend (wenn auch ungeeignet fürs Klexikon), die oben genannten Einrichtungsgegenstände würde ich daher rausnehmen oder gegen Möbel abgrenzen. Thomas Wickert (Diskussion) 10:58, 1. Dez. 2017 (CET)

Rietveld chair
D’accord. Habe das mal im Text umgesetzt. Für den weiteren Ausbau könnte ich mir diese Themen/Aspekte vorstellen:
  • Möbel-Herstellung (industriell vs. Handarbeit)
  • Möbel-Design (als Beruf, Nähe zur Kunst, siehe Bild rechts)
  • Möbel-Selbstbau
--Thomas Schoch (Diskussion) 12:08, 1. Dez. 2017 (CET)

Bilder

Natürlich ist das zu viel für die Galerie. Wir sammeln ja erst mal. Rausschmeißen kann man immer noch. --Thomas Schoch (Diskussion) 12:54, 1. Dez. 2017 (CET)

Verschieben?

  • Ja. Ist gut gelungen. Ein Bild also noch raus. :-) Ziko van Dijk (Diskussion) 21:32, 1. Dez. 2017 (CET)
  • Nee. Mir fehlen noch die oben von mir genannten Aspekte. Ohne die ist das Thema banal und - wie Beat auch anmerkte - ohne erkennbaren Bildungswert. Ich würde auf die Begriffe "gemöbelt" (bei uns ist das Wort übrigens unbekannt, hier heißt es "möbliert") etc. verzichten, die muss nur der kennen, der Wohnungsanzeigen studiert. Ich fand auch Beats Formulierung (bezogen auf die Leuchten) "schön gestaltet" besser, weil da der Designaspekt zumindest mitschwingt. Der ist bei Möbeln und Leuchten durchaus wesentlich. --Thomas Schoch (Diskussion) 14:44, 2. Dez. 2017 (CET)
Gern wieder einsetzen - ich habe mich nur gefragt, ob "gestaltet" von Kindern verstanden wird. Ziko van Dijk (Diskussion) 20:00, 3. Dez. 2017 (CET)