Klexikon.de – die Wikipedia für Kinder. Auch für Lese-Anfänger. Wir freuen uns über Hinweise und Spenden.

Diskussion:Kindergarten

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Länder

Beat, was meinst du? Sollten wir für je DE, AT und CH einen eigenen Abschnitt machen? Würde sich bei dem Thema sicher lohnen. Ziko van Dijk (Diskussion) 21:05, 2. Apr. 2017 (CEST)

Gut möglich, ich hab das mal versucht... Beat Rüst (Diskussion) 08:25, 3. Apr. 2017 (CEST)
Ich denke, dass man Besonderheiten der einzelnen Länder aufnehmen kann, ich würde es aber nicht in getrennte Abschnitte packen. Fragt sich sowies, ob Kinder diesen Begriff überhaupt nachschlagen, da sie Kindergärten ja oft aus eigener Erfahrung kennen. Dann mach diese Ausführlichkeit m.E. auch nicht so viel Sinn. Thomas Wickert (Diskussion) 12:58, 8. Apr. 2017 (CEST)
Denke ich auch. Unser Publikum kommt eben aus dem Kindergarten und weiss, wie es dort zu und hergeht. Wozu nachschauen? Die Zahlen werden es zeigen. Beat Rüst (Diskussion) 19:35, 8. Apr. 2017 (CEST)

Verschieben?

Fachliche Ungereimtheiten

Ich habe einige fachliche Ungereimtheiten aus dem Text entfernt und versucht die "Fachbegriffe" zu präzisieren.
Bisher wurde im Text suggeriert, eine Kinderkrippe sei eine private Einrichtung. Das stimmt nicht (zumindest nicht für Deutschland). Kinderkrippen sind - unabhängig des Trägers der Einrichtung - für Kinder U3, ein Kindergarten für Kinder Ü3 bis Schuleintritt. Inzwischen ist die Bezeichnung "Kita" die gängige für beide Einrichtungen zusammen - auch im politischen/gesellschaftlichen Diskurs.
Grundsätzlich würde ich gerne auch die "Aufgaben" eines Kindergartens etwas umschreiben. --Simone Himmel (Diskussion) 12:39, 20. Mär. 2021 (CET)

Hallo, ja prima, gern. Deutschlandbezug: Wir haben sowohl Deutsche als auch Schweizer im Klexikon (leider wenige Österreicher), und wenn es da Unterschiede geben sollte, kann man das ja bei Bedarf erklären. --Ziko van Dijk (Diskussion) 15:41, 20. Mär. 2021 (CET)
In der Schweiz gehört der Kindergarten immer mehr zur Schule. Wer eine Kindergartenklasse führt, ist eine Kindergärtnerin. Ihre Ausbildung ist über weite Strecken gleich wie die Ausbildung der Lehrpersonen und erfolgt an einer Pädagogischen Hochschule. Erzieher haben bei uns nie die Aufgabe der Klassenführung. Das müssten wir auch beim Erzieher berücksichtigen. Wird aber nicht einfach werden. Beat Rüst (Diskussion) 16:16, 20. Mär. 2021 (CET)