Hallo! Klexikon.de ist mit über 2666 Artikeln das größte kostenlose Lexikon für Kinder - zum Beispiel über die "Fridays for Future".

Diskussion:Herz

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ja, guter Beginn. Ich frage mich da immer - auch bei Bundespräsident, den es ja in DE und AT gibt - ob vielleicht die Einleitung (im Sinne von Hilfe:Aufbau und Inhalt der Artikel) allgemeiner bleiben kann, und dann in den Abschnitten enger in Richtung Mensch oder Tier formuliert. Also dass das Herz das Blut verteilt in der Einleitung, dann die Details zum Menschenherz in einem eigenen Abschnitt, und was Wissenswertes zu Tieren in einem zweiten. Ziko van Dijk (Diskussion) 19:24, 5. Dez. 2014 (CET)

das war nur ein anfang, weil mir das thema eben durch den kopf ging. freue mich schon, den abschnitt "Wohnt im Herzen die Liebe?" zu schreiben. was Du mit den tieren meinst, bin ich ganz d'accord. maximilian 23:36, 5. Dez. 2014 (CET)
Ha, das wäre für die Wikipedia viel zu poetisch - aber im Klexikon? Die Überschriften in Frageform haben vielleicht mehr Potenzial, als ich am Anfang gedacht habe... --Ziko van Dijk (Diskussion) 00:35, 6. Dez. 2014 (CET)
  • wollen wir das lemma aus dem versteck entlassen? ich wäre dafür. maximilian 23:27, 6. Dez. 2014 (CET)
+1 --Robert (Diskussion) 23:55, 6. Dez. 2014 (CET)
+1 für Verschieben. Flüssig lesbar, verständlich. Abschnitte sollten mehr als einen Absatz haben, aber das geht ja noch im Artikelnamensraum. --Ziko van Dijk (Diskussion) 00:28, 7. Dez. 2014 (CET)

Die Einleitung ist noch ziemlich kurz. Wird in den vier Sätzen alles Wichtige erklärt, was Kinder über das Herz wissen sollten? Das wäre ja unser Anspruch an die Einleitung. Leichter gesagt als getan... --Michael Schulte (Diskussion) 23:38, 15. Dez. 2014 (CET)

Habe nochmal ein bisschen ergänzt. --Claudio Verfürth (Diskussion) 10:40, 16. Dez. 2014 (CET)
♦ der erste satz ist m. e. zu kompliziert. ich markiere mal, warum:
Das Herz ist ein lebenswichtiges Organ von Menschen und vielen Tierarten. ← drei komplizierte begriffe.
was ist lebenswichtig? was ist organ? was ist eine tierart – im unterschied zu einem tier? meine allererste fassung war sicher nicht perfekt, aber als erster satz ist sie mit all ihrer unschärfe, finde ich, besser:
Das Herz ist ein kleiner, aber sehr wichtiger Teil des Körpers vieler Tiere und von uns Menschen.
maximilian (Diskussion) 21:33, 18. Dez. 2014 (CET)
Und ich dachte, Lexika seien zum Lernen da - ein Klick auf die verlinkten Artikel "Tierart" und "Organ" und schon weiß man wieder etwas mehr ;-) --Claudio Verfürth (Diskussion) 08:56, 19. Dez. 2014 (CET)

Feedback von Schülern

Schüler einer 6. Klasse aus Berlin haben den Klexikon-Artikel (Stand: 11. Dezember) und den ähnlich langen Anfang des Wikipedia-Artikel zum selben Thema durchgelesen und bewertet. Gefragt wurde dabei auch, wie verständlich sie die beiden Texte fanden und welche Schulnoten sie insgesamt vergeben würden. Hier die Rückmeldungen der Schüler:

Noten

  • Wikipedia-Anfang: 4x die Note 3 (1x "unverständlich" und 3x "ganz in Ordnung"),
  • Klexikon-Artikel: 2x die Note 1 und 2x die Note 2 (4x "sehr verständlich")

Detail-Feedback zum Klexikon-Artikel

Was im Klexikon-Artikel besser erklärt werden sollte:

  • Die Frage "Haben alle Tiere Herzen" noch einmal richtig beantworten
  • Die Begriffe Sauerstoff, Nährstoffe, Fieber etwas genauer, solange es keinen eigenen Artikel dazu gibt

Welche Fragen zusätzlich (in eigenen Kapiteln) beantwortet werden sollten:

  • Warum heißt das Herz Herz?

Weitere Anregungen:

  • Die Begriffe Sauerstoff und Nährstoffe als Artikelwünsche aufnehmen
  • Die Texte etwas kürzer fassen

Bis März 2015 werde ich weitere Artikel zusammen mit Schülern analysieren. --Michael Schulte (Diskussion) 13:37, 5. Jan. 2015 (CET)

Mich würde interessieren, wie die Schüler den Artikel "Herz" aus dem Wikipedia-Projekt "Kinderleicht" finden. Kann man das noch klären? --Claudio Verfürth (Diskussion) 17:07, 5. Jan. 2015 (CET)
Das mit dem "Kürzer fassen" finde ich interessant - richtig aussagekräftig ist os ein Feedback nur, wenn man erfährt, was denn weggelassen werden könnte. Es soll ja kein bloßes Bauchgefühl sein. Ziko van Dijk (Diskussion) 17:16, 5. Jan. 2015 (CET)
Ich meine, kürzere Fassungen entstehen auch durch das Weglassen deskriptiver Sprache, Ausdrücke und Umschreibungen. Dazu wäre jedoch die Verwendung kurzer, präziser Formulierungen notwendig, die möglicherweise nicht jeder versteht. --Claudio Verfürth (Diskussion) 09:16, 6. Jan. 2015 (CET)
Danke für den Vorschlag, Claudio. Kann ich evtl. bei einer erneuten Vorlage des Textes checken lassen, wenn der Artikel noch mal deutlich verändert oder verlängert wird. Bei Hinweisen wie "kürzer fassen" frage ich normalerweise sofort nach, damit das nicht so allgemein bleibt. In diesem Fall handelte es sich um die Notiz eines Schülers auf einem Auswertungsbogen, bisher konnte ich noch nicht nachhaken, was genau einen zu langen Eindruck gemacht hat. --Michael Schulte (Diskussion) 00:07, 7. Jan. 2015 (CET)

Schematische Darstellung

Die schematische Darstellung hat Thomas Wickert entworfen und mich gebeten, sie in meinem eigenen Namen auf Commons zu laden. Beat Rüst (Diskussion) 17:03, 23. Feb. 2018 (CET)