Achtung: Die Wikipedia ist heute abgeschaltet. Als Demonstration für ein freies Internet. Wir von Klexikon.de finden’s gut. Aber wir bleiben angeschaltet. Als größtes freies Lexikon für Kinder setzen wir uns lieber mit unseren über 2500 Artikeln für freies Wissen ein.

Diskussion:Asterix und Obelix

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schöner Artikel!

Lieber Paul, vielen Dank für den schönen Artikel. Wir lassen die anderen Mitmacher im Klexikon mal drüberschauen, ob sie noch mehr über Asterix und Obelix zu berichten wissen. Dann sollten wir den Entwurf bald zu den Artikeln "verschieben"! --Michael Schulte (Diskussion) 23:35, 16. Jan. 2015 (CET)

Prima, bald reif! Bei den Figuren - vielleicht doch noch ein wenig strenger auswählen, nur die wichtigsten? Ziko van Dijk (Diskussion) 23:43, 16. Jan. 2015 (CET)
Ich finde, die kurze Beschreibung der Personen macht den Text lebendiger. Das ist gerade für Kinder wichtig. Mir stellt sich hier in diesem Artikel und auch in anderen die Frage, wie sachlich und nüchtern muss ein Artikel sein? Kinder lieben Details! Bei manchen Kürzungen, Änderungen und Formulierungen habe ich den Eindruck, hier schreibt nicht jemand für Kinder, sondern für Erwachsene, die nur leichte Sprache verstehen. Wichtig bei Details ist, dass diese die Kinder nicht überfordern. Man sollte also die Kinder nicht mit Zahlen bombardieren. Aber eine kurze Beschreibung der Hauptfiguren finde ich in Ordnung. Ich verstehe, dass die Artikel nicht zu lang werden sollten. Aber vielleicht könnte man dieses Dilemma so lösen, dass man als letzten Abschnitt so etwas wie "Mehr Details ..." oder so etwas anhängt. Kinder, die nicht an Details interessiert sind, könnten dann hier auhören zu lesen. Bin ich eigentlich richtig, das hier zu diskutieren oder gehört das eher ins Forum? Ich bin noch nicht vertraut mit der Arbeit an einem Wiki und finde das alles hier noch etwas befremdlich und unübersichtlich. --Vera Ihrig (Diskussion) 07:08, 24. Jan. 2015 (CET)
Durchaus eine wichtige, allgemeine Frage zur Stilentwicklung des Klexikons - Forum wäre meiner Meinung nach eine gute Stelle dafür. Ziko van Dijk (Diskussion) 16:00, 24. Jan. 2015 (CET)

Verschieben?

Gelöschtes Foto

Schade, aber das jetzt eingebundene Foto dürfte früher oder später ebenfalls gelöscht werden, weil man in Frankreich ja erst recht keine urheberrechtlich geschützten Kunstwerke fotografieren darf. Es wäre zu überlegen, ob man die Wandmalerei aus Ludwigshafen unter Berufung auf die deutsche Panoramafreiheit nicht wenigstens lokal wieder hochladen sollte? --Uwe Rohwedder (Diskussion) 15:53, 29. Jun. 2015 (CEST)

Nein - grundsätzlich kostet es viel Arbeit und bedeutet auch Verantwortung, wenn wir lokal Bilder in dieses Wiki hochladen würden. Wir müssten dann stets kontrollieren, was legal/legitim ist und was nicht. Es gibt die Mediensammlung Wikimedia Commons. Wenn darin das Gewünschte nicht enthalten ist, dann eben Pech. Ziko van Dijk (Diskussion) 16:20, 29. Jun. 2015 (CEST)
Das ist mir zu einfach gedacht. Ich meinte auch keine pauschale Freigabe für alle, sondern eher ein gezieltes (Admin-)Handeln in Ausnahmefällen, wo Commons z.B. aus rechtlichen Gründen keine Hilfe bietet. Zumal letzteres ja auch keine Sicherheit vor Rechtsverstößen bietet - wie man an dem jetzigen Foto sehen kann, das vermutlich auch eine Urheberrechtsverletzung darstellt und daher eigentlich entfernt werden müsste. --Uwe Rohwedder (Diskussion) 17:35, 29. Jun. 2015 (CEST)
Auch nicht in "Ausnahmefällen". Wo soll denn da die Grenze sein? :-) Dann kommt jemand und sagt: Wenn das Bild rein darf, dann muss meins aber auch rein! Ich habe absolut keine Lust, mich künftig ständig mit Urheberrechtsfragen herumzuschlagen. - Das Gute ist einfach, sprach Goethe. --Ziko van Dijk (Diskussion) 18:37, 29. Jun. 2015 (CEST)

Wie ich seinerzeit schon vorhersagte, ist das Frankreich-Foto jetzt auf Commons ebenfalls gelöscht worden. Auf dewiki gibt es übrigens dieses schöne Wandbild aus Brüssel, wo gerade die Einführung der Panoramafreiheit beschlossen wurde. Warten wir also ab, bis es auf Commons kann und über diesen Umweg auch ins Klexikon --Uwe Rohwedder (Diskussion) 11:17, 22. Jun. 2016 (CEST) PS: Auf meiner Festplatte habe ich - ebenfalls aus Brüssel - auch noch ein schönes Lucky Luke-Wandbild :-)