Dessau-Roßlau

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Klexikon K.png Dessau-Roßlau  
Wappen Dessau-Rosslau.svg
Wappen
Land Deutschland
Bundesland Sachsen-Anhalt
Einwohnerzahl etwa 80.000
Fläche etwa 245 Quadrat­kilometer
Ober­bürgermeister Robert Reck
Dessau-Roßlau (Deutschland)
Dessau-Roßlau ({{Coordinate to Vorlage:CoordinateRR DEFAULT for maps NS =51.833333 EW =12.233333 verweis=[[:Vorlage:CoordinateLINK]]
Dessau-Roßlau
Wo die Stadt in Deutschland liegt

Dessau-Roßlau ist eine Stadt im deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt. Es ist eine Doppelstadt, denn sie setzt sich eigentlich aus zwei Städten zusammen: Dessau im Süden und Roßlau im Norden. Der Zusammenschluss dieser beiden Städte erfolgte im Jahr 2007. Dessau-Roßlau ist also noch eine sehr junge Stadt. Mit rund 80.000 Einwohnern ist es die drittgrößte Stadt in Sachsen-Anhalt.

Dessau-Roßlau liegt in einer flachen Gegend und wird von größeren Wäldern umgeben. Durch die Stadt fließt der Fluss Elbe, der die natürliche Grenze zwischen den Teilen Dessau und Roßlau bildet.

In Dessau-Roßlau gibt es zwei Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes. Zum einen ist dies das Dessau-Wörlitzer Gartenreich, ein Park mit mehreren schönen Schlössern und Gärten. Dazu gehört etwa das Schloss Mosigkau, der frühere Wohnsitz der Fürsten von Dessau-Anhalt. In Deutschland ist es eines der wenigen Schlösser im Baustil des Rokoko.

Das andere Weltkulturerbe ist das Bauhaus Dessau. Die Bauhaus-Architektur entstand im 19. Jahrhundert und wurde vom Berliner Architekten Walter Gropius erfunden. Bauhaus war eine der ersten Stilrichtungen der modernen Architektur und hatte das Ziel, preiswerte und zweckmäßige Produkte wie Gebäude oder Möbel zu entwerfen, die dann von der Industrie in größerer Stückzahl produziert werden konnten.



Zu „Dessau-Roßlau“ gibt es auch weitere Such-Ergebnisse von Blinde Kuh und Frag Finn.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition, vielen Bildern und Karten in über 3000 Artikeln. Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich. Gut für die Schule, also für Hausaufgaben und Referate etwa in der Grundschule.