Klexikon.de ist die Wikipedia für Kinder, auf MiniKlexikon.de sogar in leichter Sprache

Bregenz

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Klexikon K yellow.png Bregenz  
AUT Bregenz COA.svg
Wappen
Land Österreich
Bundesland Vorarlberg
Einwohnerzahl etwa 30.000
Fläche etwa 30 Quadrat­kilometer
Bürgermeister Michael Ritsch
Bregenz (Österreich)
Bregenz ({{Coordinate to Vorlage:CoordinateRR DEFAULT for maps NS =47.505 EW =9.7491666666667 verweis=[[:Vorlage:CoordinateLINK]]
Bregenz
Wo die Stadt in Österreich liegt
Die Stadt Bregenz mit der Seebühne und dem Festspielhaus

Bregenz ist die Hauptstadt des österreichischen Bundeslandes Vorarlberg. Bregenz liegt direkt neben dem Bodensee. Es ist nach Feldkirch und Dornbirn die drittgrößte Stadt in Vorarlberg. In Bregenz leben knapp 30.000 Einwohner.

In Bregenz liegt der wichtigste österreichische Bodensee-Hafen. Heute ist der Hafen wichtig für den Tourismus. Früher wurden über den See sehr viele Waren in Schiffen transportiert.

Was gibt es in Bregenz zu sehen?

Besonders bekannt in Bregenz sind die Bregenzer Festspiele. Sie finden direkt am Bodensee statt. Die Seebühne ist die größte der ganzen Welt . Die Bregenzer Festspiele finden jedes Jahr im Sommer statt. Bekannt sind sie für die riesigen Bühnenbilder und die einzigartige Akustik. Die Musik klingt dort also besonders gut. Dahinter steckt eine besondere Technik, genannt Bregenzer Richtungshören. Es werden Opernstücke wie Carmen oder die Zauberflöte aufgeführt und die Musik wird von den Wiener Symphonikern gespielt.

Der Pfänder ist ein Berg, der 1062 Meter hoch ist. Er gehört zu den Allgäuer Alpen und liegt am Ostende des Bodensees. Er gilt als der Hausberg von Bregenz. Mit seiner guten Aussicht auf den Bodensee und auf 240 Alpengipfel ist er der berühmteste Aussichtspunkt in der Gegend. Auf den Pfänder kann man mit einer Seilbahn fahren, der Pfänderbahn.

Der Martinsturm ist ein ehemaliger Getreidespeicher im ersten Hof der Grafen von Bregenz in der Oberstadt. Er wurde im Jahr 1601 als Turm mit Loggia mit je drei Bogenarkaden auf Säulen und Steinbrüstung gebaut. Obendrauf sieht man eine hohe, geschwungene Zwiebelhaube mit einer Laterne.

Das Vorarlberg-Museum ist das kunst- und kulturgeschichtliche Landesmuseum von Vorarlberg. Es wurde im Jahr 1857 gegründet. Im Museum gibt es Dinge aus der Geschichte des Bundeslandes zu bewundern. Man sammelt, forscht und zeigt den Besuchern die Kunst und Kultur aus Vorarlberg.




Klexikon.de ist die Wikipedia für Kinder zwischen 5 und 15 Jahren, also ein kostenloses Online-Lexikon für Schulkinder. Zum Thema Bregenz findet ihr weitere Kinderseiten in der Kindersuchmaschine „Frag Finn“.

Das Klexikon wird gefördert vom weltgrößten Wikipedia-Förderverein Wikimedia Deutschland, von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und von der Bundeszentrale für Kinder- und Jugendmedienschutz im Bereich des Bundesfamilienministeriums.

Unsere Klexikon-Botschafter sind die Fernseh-Moderatoren Ralph Caspers („Wissen macht Ah!“, “Die Sendung mit der Maus“ und „Frag doch mal die Maus“) und Julian Janssen („Checker Julian“).

Im Klexikon findest du das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition und Bildern in etwa 3.500 Artikeln. Grundwissen kindgerecht und leicht verständlich für alle Schülerinnen und Schüler. Alles, was du für Unterricht, Hausaufgaben und Referate in der Schule wissen musst, in einem Kinderlexikon.