Klexikon.de ist die Wikipedia für Kinder - und für Lese-Anfänger haben wir MiniKlexikon.de

Diskussion:Wachs

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Version vom 28. März 2021, 17:42 Uhr von Alfred Löhr (Diskussion | Beiträge) (Vorzeitig verlinkt - bitte dritte Stimme zum Verschieben abgeben)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Notabene: Wenn ein Artikel "Kerze" entsteht, sollte aus dem "Wachs" hier die Beschreibung des Brennvorgangs dorthin verschoben werden. Auf eine Beschreibung von "Metallguss in verlorener Form", also in Wachs, habe ich bewusst verzichtet, weil der technische Vorgang unangemessen viel Raum eingenommen hätte. Schreibtafeln aus Wachs (Antike und MA) kann ich gerne noch nachtragen. Zwischenüberschriften dürft Ihr gerne canceln. --Alfred Löhr (Diskussion) 21:38, 13. Mär. 2021 (CET)

Hallo Alfred, schöner Entwurf, in dem inhaltlich das meiste schon steht. Bei der Gliederung könnte ich mir vorstellen, ein paar Sätze umzustellen. Vorschlagn: Erst eine Definition, was Wachs ist oder wachsähnlich damit man es so bezeichnet. Dann die verschiedenen Arten von Wachs. Dann die Anwendungsfälle wie die Kerze.
(Das Wort Kerze würde ich schon anfangs bei der Definition oder ersten Exposition einbringen, weil das ja der bekannteste Anwendungsfall ist. Aber erst später sollte die Erklärung kommen, wie eine Kerze funktioniert.) Da fällt mir auf, dass wir Kerze noch gar nicht auf der Wunschliste haben... Ziko van Dijk (Diskussion) 23:09, 13. Mär. 2021 (CET)
"Erst die Definition ..." ? Die materielle Definition von Wachs ist so kompliziert, dass selbst die WP unter Berufung auf die Definition der einschlägigen Fachgesellschaft auf eine chemische Definition verzichtet und allein von den physikalischen Eigenschaften ausgeht. Die letzteren sind auch für Kinder von praktischer Lebensnähe. Darum habe ich sie an den Anfang gestellt.
Wo soll ich denn nun die Kerze hinstellen ? Hinter das Bienenwachs (="eine der verschiedenen Arten") ? (so Dein erster Vorschlag). Oder schon "anfangs bei der Definition" (Dein zweiter Vorschlag). Ich finde es gut, die Kinder mit der Kerze abzuholen, bei der Gelegenheit gleich Paraffin und Stearin zu nennen und dann auf das ihnen fernerliegende und unbekannte überzugehen. Auf Dauer soll der Brennvorgang ja ausgelagert werden. Irgendwo weiter unten noch mal die Kerze rauszuholen, um das Brennnen zu erklären ist nicht sehr elegant, weil dann die Kerze zwei mal angesprochen wird. Streng systematisch gedacht, hat Ziko ja recht mit seiner Gliederungspriorität (= erst die Eigenschaften, dann die Anwendungen), aber ist das kindgerecht? --Alfred Löhr (Diskussion) 17:58, 14. Mär. 2021 (CET)

Hallo Alfred. Ich würde es hier mal nicht auf die Spitze treiben mit einer Definition. Im kindlichen Sinn kann das durchaus etwas anders aussehen, damit wir nicht gerade eine chemische Formel brauchen. Hier mal mein Vorschlag:
Wachs ist ein Material, das man in warmem Zustand kneten kann. Wenn man es stark erwärmt, wird es flüssig. Wachs aus der Natur kennen wir vor allem von den Bienenwaben. In diesen sechseckigen Kammern lagern sie ihren Honig. Die Menschen stellen aus diesem Wachs gerne Kerzen her. Auch die Wolle von Schafen enthält Wachs, ebenso die Federn der Wasservögel. Sie schützen sich damit gegen die Feuchtigkeit.
Da müsstest du dann allerdings einiges im weiteren Entwurf anpassen. Wenn es dir gefällt, nimm es, oder Teile daraus. Vielleicht hast du auch eine bessere Idee oder mein Vorschlag inspiriert dich zu einer ;-) Beat Rüst (Diskussion) 18:34, 14. Mär. 2021 (CET)

Ja, ich würde die Kerze mal eben am Anfang erwähnen, aber erst später erklären, wie eine Kerze dank des Wachses "funktioniert". Das mit der Definition von Beat, das hört sich doch gut an? Ziko van Dijk (Diskussion) 19:15, 14. Mär. 2021 (CET)
Brennvorgang habe ich ganz weggelassen, gehört ja auch eigentlich eigentlich unter ein anderes Sichwort.--Alfred Löhr (Diskussion) 23:27, 14. Mär. 2021 (CET)

Verschieben?

  • Ja. Beat Rüst (Diskussion) 18:05, 19. Mär. 2021 (CET)
  • Ja. --Patrick Kenel (Diskussion) 16:07, 20. Mär. 2021 (CET)
  • Ja. Sorry, ich habe den Link woanders entfernt, da wir keine Rotlinks wollen. Das fänden die Leser verwirrend - nichts für ungut. Der Entwurf sieht ja sehr gut aus, und ich gebe sehr gern die dritte Stimme. Ziko van Dijk (Diskussion) 17:14, 23. Mär. 2021 (CET)

Vorzeitig verlinkt - bitte dritte Stimme zum Verschieben abgeben

Hallo. Ja, Alfred hat das Wachs vorzeitig verlinkt, was zu Rotlinks geführt hat. Sowas passiert eben am Anfang. Wenn der Entwurf aber endlich seine dritte Stimme kriegen würde, wäre das Problem auf andere Weise gelöst. Beat Rüst (Diskussion) 14:19, 23. Mär. 2021 (CET)

Einwand

Den Satz: "Außerdem kann man die Spuren besser auswaschen, wenn sie irgendwohin geraten, wo sie nicht sollten." Den Satz finde ich sprachlich holperig (wohin - wo), sachlich zweifelhaft (kann man W. tatsächlich leicht auswaschen?) und der Bezug fehlt (besser als was ?). --Alfred Löhr (Diskussion) 17:42, 28. Mär. 2021 (CEST)