Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Mit MyKlexikon.de starten wir jetzt auch auf Englisch.

Trainer

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
(Weitergeleitet von Entwurf:Trainer)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine Spielerin mit ihrem Trainer beim Bowling. Dieser Sport ist verwandt mit dem Kegeln.
Joachim Löw ist der Bundestrainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Ein Trainer, sprich: Treh-ner, ist jemand, der sich um Sportler kümmert. Er bringt den Sportlern bei, was man für den Sport können muss. Außerdem begleiten Trainer die Sportler zu Wettkämpfen. Manche Trainer sind für Gruppen oder Mannschaften da, andere betreuen einen einzelnen Sportler. Andere wiederum arbeiten in einem Fitness-Studio und helfen den Besuchern.

Das Wort Trainer kommt aus der englischen Sprache und heißt so viel wie Ausbilder. Auf Deutsch sagt man auch Übungsleiter oder Betreuer. Man kennt auch den englischen Ausdruck Coach, sprich: Koutsch. Außerdem verwendet man das Wort Trainer heute noch, ohne an Sport zu denken. Andere Trainer bringen den Leuten bei, was sie für ihren Beruf oder ihr Hobby wissen müssen.

Wie wird man im Sport Trainer?

Wer einen Beruf haben will, der mit Sport zu tun hat, der lernt wohl zuerst vieles in einem Sportverein. Das finden die Vereine gut, manche bieten auch Ausbildungen dafür an. In so einer Ausbildung lernt man viel über Sport allgemein, zum Beispiel, wie man richtig Sport treibt, ohne sich zu verletzen. Außerdem lernt man etwas zu einer bestimmten Sportart oder wie man anderen Sportlern etwas beibringt. Man kann auch an einer Hochschule wie einer Universität das Fach Sport studieren.

Am Ende einer Ausbildung erhält man ein Zeugnis. Damit kann man sich für eine Arbeitsstelle als Trainer bei Vereinen bewerben. Oder aber man arbeitet selbstständig und bietet Sportlern an, sie gegen Geld zu trainieren. Sehr gute Sportler, die viel erreichen wollen, brauchen eigentlich jemanden, der sich lange Zeit nur um sie kümmert.

Die meisten Trainer haben aber einen anderen Beruf: Trainer sind sie nur im Ehrenamt. Sie machen das als Freiwillige und bekommen kein Geld dafür. Viele kleine Vereine können sich keine bezahlten Trainer leisten.

Was können und tun Trainer?

Ein sogenannter Personal-Trainer kümmert sich um Fitness. Dieser Herr spricht gerade mit seiner Kundin über ein Trainingsprogramm, das genau für sie passt.

Trainer kennen sich mit allem aus, was sie über den Sport oder eine bestimmte Sportart wissen müssen. Sie haben viel über Geräte gelernt oder auch über Taktik, also die Art, wie man ein Mannschaftsspiel wie Fußball gewinnt. Sie wissen auch, welche Übungen man machen muss, um immer ein bisschen besser zu werden. Das alles müssen sie anderen Menschen auch beibringen können.

Ein Trainer betreut seine Sportler aber auch. Er spricht mit ihnen über Fleiß und Ausdauer oder über Hoffnungen auf einen Sieg im Wettkampf. Ein Sportler muss auch mit jemandem darüber reden können, wenn er im Wettkampf verloren hat und enttäuscht ist.



Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition in der Einleitung, vielen Bildern und Karten.

Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich und gut für Referate in der Schule. Mehr Wissenswertes über „Trainer“ hat die Suchmaschine Blinde Kuh.