Willkommen auf Klexikon.de! Dem großen und kostenlosen Online-Lexikon für Kinder. Ausgezeichnet als Innovation für Deutschland 2018.

Mosel

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
(Weitergeleitet von Entwurf:Mosel)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bei Bremm, in Rheinland-Pfalz, macht die Mosel eine große Kurve, eine „Moselschleife“.

Die Mosel ist mit 544 Kilometern der zweitlängste Nebenfluss des Rheins. Der Fluss entspringt im Osten von Frankreich, wo er „Moselle“ genannt wird. Danach fließt er als „Musel“ durch Luxemburg, und schließlich durch die deutschen Bundesländer Saarland und Rheinland-Pfalz. Dort mündet er bei Koblenz in den Mittelrhein.

Die Mosel wurde im Jahr 1958 so ausgebaut, dass auch große Schiffe auf ihr fahren können. Sie ist nach dem Rhein die zweitwichtigste Schifffahrtsstraße Deutschlands. Schon 1970 wurden mehr als 10 Millionen Tonnen Güter auf der Mosel transportiert. Heute zählt sie zu den am meisten befahrenen Wasserstraßen in Europa.

Auch für den Tourismus ist die Mosel heute von großer Bedeutung: Am Fluss liegen mehrere sehenswerte Burgen und Ruinen, die sowohl auf Schiffstouren als auch über zahlreiche Wander- und Radwege besichtigt werden können. Typisch für das Tal der Mosel ist der stark gewundene Unterlauf, an dessen steilen Hängen viel Wein angebaut wird.



Wissen kindgerecht und leicht verständlich – Mehr Wissenswertes über „Mosel“ bei der Blinden Kuh.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, in 12 Wissensgebieten und gut fürs Referat.