Willkommen auf Klexikon.de! Dem großen und kostenlosen Online-Lexikon für Kinder. Ausgezeichnet als Innovation für Deutschland 2018.

Frost

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
(Weitergeleitet von Entwurf:Frost)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Obstbauer hat Fässer aufgestellt, in denen Feuer brennen. Man nennt sie Frostschutzkerzen. Sie erwärmen die Obstbäume und sollen so verhindern, dass der Frost die Blüten erfrieren lässt.

Frost ist ein Wetter, bei dem Wasser gefriert. Dazu muss es draußen im Freien kalt sein: unter Null Grad Celsius. So einen Tag nennt man Frosttag.

Bodenfrost bedeutet, dass es fünf Zentimeter über dem Boden so kalt ist. Das geschieht meist in der Nacht. Dabei können bestimmte Pflanzen sterben, das ist ein großes Problem für die Landwirtschaft. Wenn es länger Frost gibt, kann auch der Boden gefrieren. Dann sterben viele Tiere, zum Beispiel Schnecken. Außerdem wird es auf der Straße glatt.

Frost kann auch das Wasser in Leitungen gefrieren lassen. Am ehesten geschieht das, wenn das Wasser stillsteht. Deshalb lassen viele Menschen die Brunnen auch im Winter laufen. So kommt es nicht so weit, dass das Eis die Leitung sprengt und Risse entstehen.

Am gefährlichsten ist das im Auto. Im Kühler befinden sich viele winzig kleine Röhrchen, die mit Wasser gefüllt sind. Damit die nicht einfrieren, füllt man im Herbst Frostschutzmittel ein, Gefrierschutzmittel.



Wissen kindgerecht und leicht verständlich – Mehr Wissenswertes über „Frost“ bei der Blinden Kuh.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, in 12 Wissensgebieten und gut fürs Referat.