Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Mit MyKlexikon.de starten wir jetzt auch auf Englisch.

Diskussion:Staatsoberhaupt

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beispiele helfen Kindern, Verben statt Substantive

Ein Satz zu "innen und außen" wäre schön, oder wissen Kinder, was damit gemeint ist? Außerdem vielleicht ein, zwei Beispiele zu Staatsämtern (Minister und Bundeskanzler). Ernennung und Endfassung sind eher förmlich. Zwar korrekt, aber mglw. geht es auch anders, z.B. so: "Es (das Staatsoberhaupt) muss zustimmen, wenn neue Minister oder Regierungschefs wie der Bundeskanzler ernannt werden. Auch mit neuen Gesetzen muss das Staatsoberhaupt einverstanden sein, erst dann treten sie in Kraft." --Michael Schulte (Diskussion) 11:28, 25. Nov. 2014 (CET)

Das Problem ist, glaube ich, vor allem die Tatsache, dass es für Staatsoberhäupter so viele unterschiedliche Beispiele gibt. Das Verallgemeinern fällt da schwer. Und auch wenn das Staatsoberhaupt wie der BPr. "zustimmen muss", dann heißt das nicht unbedingt, dass er sich die Minister tatsächlich aussuchen könnte. Außerdem: Auch nach der Frz. Revolution war die Monarchie fast überall auf der Welt gängig, der Umbruch fand eher nach 1918 statt. Ziko van Dijk (Diskussion) 13:02, 25. Nov. 2014 (CET)

Bildvorschläge

Mögliche Bilder. Einige Gedanken dabei: Wie "staatsbesuchsmäßig" soll es aussehen, bzw. Staatsoberhaupt in eigentlicher Funktion? Eher modern? Mehrere Staatsoberhäupter? Militärisches okay? Bestimmte Staatsoberhäupter, die wir nicht so gern zeigen? Nicht nur deutsche? Fototechnische Qualität? Männer/Frauen? (Bei Königinnen muss man aufpassen, die sind oft nicht Staatsoberhaupt) Journalistisches Bild oder eins vom Presseamt? Ziko van Dijk (Diskussion) 13:55, 25. Nov. 2014 (CET)

Da würde ich schon eher eins mit heute bei Kindern bekannten Staatsoberhäuptern nehmen, idealerweise Königin mit Präsident, muss kein deutschsprachiges Oberhaupt dabei sein. Wie wäre es damit:
  • Die britische Königin Elisabeth II. mit dem russischen Präsidenten Vladimir Putin, 2003

  • Verschieben?