Klexikon.de ist die Wikipedia für Kinder - und für Lese-Anfänger haben wir das MiniKlexikon mit über 950 Artikeln! Einfach hier klicken.

Casablanca

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick über die Stadt und ihren Hafen
Dieses Café erinnert an den Film „Casablanca“. Der wurde aber gar nicht hier, sondern in Hollywood gedreht.

Casablanca ist die größte Stadt Marokkos und hat etwas mehr als drei Millionen Einwohner. Sie liegt am Atlantischen Ozean und hat einen wichtigen Hafen. Die meisten Waren, die mit dem Schiff nach Marokko kommen, werden in Casablanca ausgeladen, darunter besonders viel Fisch. Auch viele Kreuzfahrtschiffe legen hier an.

Die Stadt hat einen großen Güterbahnhof und den größten Flughafen des Landes. Es gibt viele Fabriken, in denen zum Beispiel Autos gebaut und Lebensmittel verarbeitet werden. Obwohl die Stadt insgesamt eher reich ist, leben auch viele Menschen in Armut.

Die wichtigste Sehenswürdigkeit der Stadt ist die Hassan-der Zweite-Moschee aus dem Jahr 1993. Sie ist nach einem früheren König Marokkos benannt und eine der größten Moscheen der Welt. Sie hat Platz für 25.000 Besucher. Der Turm der Moschee, also das Minarett, ist mehr als 200 Meter hoch. Es gibt in der Stadt auch ein berühmtes christliches Bauwerk, die „Kathedrale des Heiligen Herzens“. Sie wurde im Art-Déco-Stil gebaut, einem Stil, den man vor allem in den Jahren nach 1920 mochte. Daneben gibt es noch den „Park der Arabischen Liga“. Die Arabische Liga ist ein Verein für Länder, deren Sprache und Kultur arabisch ist.

Was ist früher in der Stadt passiert?

Seit dem Mittelalter lebten spanische und portugiesische Händler in der Stadt und gaben ihr den heutigen Namen. Casablanca ist Spanisch für „Weißes Haus“. Gemeint sind damit die weißen Häuser im arabischen Stil, die man überall in der Stadt finden kann.

Später war Casablanca einige Zeit ein Teil des französischen Kolonialreiches. Darum ist Französisch neben Arabisch noch heute eine wichtige Sprache dort. Im Zweiten Weltkrieg versuchten viele Menschen, die vor den Nationalsozialisten aus Europa fliehen mussten, über Casablanca nach Amerika zu entkommen. Ein berühmter Hollywood-Film aus dem Jahr 1942 erzählt vom Schicksal dieser Flüchtlinge und heißt genauso wie die Stadt: Casablanca.



Zu „Casablanca“ gibt es auch weitere Such-Ergebnisse von Blinde Kuh und Frag Finn.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition, vielen Bildern und Karten in über 3000 Artikeln. Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich und gut für Referate in der Schule.