Klexikon.de ist die Wikipedia für Kinder - und für Lese-Anfänger haben wir das MiniKlexikon mit über 950 Artikeln! Einfach hier klicken.

Stockholm

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Im Vasa-Museum: Die Vasa war ein Schiff des schwedischen Königs Gustav der Zweite Adolf von Vasa. Es ist schon bei der ersten Fahrt 1628 gesunken. Das Museum zeigt, außer dem Schiff, die Geschichte der schwedischen Seefahrt. Kein anderes Museum in Nordeuropa zieht so viele Besucher an.

Stockholm heißt die Hauptstadt von Schweden. Dort leben etwa 800.000 Menschen, in der Landschaft Stockholm insgesamt über zwei Millionen. Das ist recht viel für ein Land, das nur zehn Millionen Einwohner hat.

Die Stadt stammt aus dem Mittelalter, als sie im 13. Jahrhundert gegründet wurde, vor etwa achthundert Jahren. Zwar wurde sie bald die größte Stadt des Landes. Richtig groß wurde sie allerdings erst im 17. Jahrhundert, als auch Schweden selbst eine bedeutende Macht in Europa war. In jener Zeit waren die Hälfte der Bewohner Stockholm Deutsche. Damals begann außerdem der König von Schweden, in Stockholm zu wohnen.

Stockholm liegt auf mehreren Inseln an der Küste der Ostsee. Es gibt viele schöne alte Stadtteile, Geschäfte, Parks und Museen. Natürlich befinden sich in der Hauptstadt auch Parlament und Regierung des Königreichs Schweden.



Zu „Stockholm“ gibt es auch einen Artikel für Lese-Anfänger auf MiniKlexikon.de und weitere Such-Ergebnisse von Blinde Kuh und Frag Finn.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition, vielen Bildern und Karten in über 3000 Artikeln. Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich und gut für Referate in der Schule.