Willkommen auf Klexikon.de! Dem großen und kostenlosen Online-Lexikon für Kinder. Ausgezeichnet als Innovation für Deutschland 2018.

Füllfederhalter

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Füllfederhalter in verschiedenen Farben

Ein Füllfederhalter, auch Füller genannt, ist ein Schreibgerät, das mit Tinte schreibt. Die Tinte kommt von auswechselbaren Patronen, die in den Füller eingesetzt werden. Früher hatten Füllfederhalter einen Tintentank, der aus einem Tintenfass befüllt werden musste. Als Schreibspitze hat der Füllfederhalter eine Metallfeder. Früher hat man mit echten Gänsefedern geschrieben, daher kommt noch der Name.

Füllfederhalter werden häufig in der Grundschule zum Schreibenlernen eingesetzt. Dabei benutzt man die Schreibschrift. Es ist nicht so leicht, mit einem Füller zu schreiben, das muss man üben. In manchen Schulen können die Kinder deshalb auch einen „Füller-Führerschein" machen.

Warum läuft ein Füller nicht aus?

Durch das schwarze Teil in der Mitte gelangt die Tinte bis zu dem Loch in der Mitte der Feder (links). Von dort fließt sie durch den schmalen Spalt in der Feder bis aufs Papier.

In der Natur gibt es eine bestimmte Kraft, die Schwerkraft. Daher fließen Flüssigkeiten normalerweise bergab. In sehr engen Spalten oder Röhrchen fließen sie aber nicht mehr weiter, obwohl sie durchpassen würden. In solch engen Röhrchen können sie sogar bergauf fließen.

Diesen Effekt nennt man Kapillarwirkung. Die Kapillarwirkung sorgt zum Beispiel dafür, dass ein Schwamm Wasser aufsaugen kann. Wenn man den Schwamm dann hochhebt, läuft das Wasser nicht wieder heraus.

Die Feder des Füllfederhalters hat vorne einen sehr engen Schlitz. Dieser saugt die Tinte durch die Kapillarwirkung aus der Tintenpatrone an. Solange man nicht schreibt, tropft die Tinte auch nicht vorne heraus, ganz so wie beim Schwamm. Erst wenn man die Feder auf Papier aufsetzt, kann die Tinte weiter fließen. Die Fasern im Papier saugen nämlich ebenfalls durch Kapillarwirkung die Tinte aus der Feder heraus.



Wissen kindgerecht und leicht verständlich – Mehr Wissenswertes über „Füllfederhalter“ bei der Blinden Kuh.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, in 12 Wissensgebieten und gut fürs Referat.