Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Mit MyKlexikon.de starten wir jetzt auch auf Englisch.

Weltgesundheitsorganisation

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Flagge der Weltgesundheitsorganisation zeigt eine Weltkugel und darüber in Gelb einen Stab mit einer Schlange. Sie ist das Symbol für die Ärzte.

Die Weltgesundheitsorganisation arbeitet daran, dass alle Menschen auf der Welt möglichst gesund leben können. Sie kämpft vor allem gegen ansteckende Krankheiten wie Grippe, AIDS oder Malaria. Auf Englisch heißt sie World Health Organization, sprich: Wörld-Hels-Orgeneisejschen. Die Abkürzung ist WHO. Sie entstand im Jahr 1948 und ist ein Teil der Vereinten Nationen, also der UNO. Ihr Sitz ist in Genf, wo es viele andere Büros der UNO gibt.

Die Weltgesundheitsorganisation WHO arbeitet selber mit Patienten. Sie fördert aber auch die Arbeit anderer Gruppen und Organisationen, die sich für die Gesundheit einsetzen. Die WHO sorgt dafür, dass möglichst viele Menschen die notwendigen Impfungen erhalten und warnt vor dem Rauchen oder vor Fettleibigkeit, also vor Übergewicht. Sie erstellt auch jährlich einen Bericht darüber, wie gesund die Menschen in den verschiedenen Ländern sind. So sieht man, wo mehr Einsatz notwendig ist.

Die größten Erfolge gab es bisher mit Impfungen. Millionen von Menschen werden dadurch jedes Jahr vor Krankheit oder Invalidität geschützt. Die gefürchtete Krankheit Pocken konnte sogar mit Hilfe der WHO ausgerottet werden. Es gibt sie also nirgends mehr auf der Welt. Ebenfalls sehr gefährlich war die Kinderlähmung, auch Polio genannt. Sie soll in den nächsten Jahren ausgerottet werden. Für die gefürchtete Krankheit Malaria soll es bald einen Impfstoff geben.



Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition in der Einleitung, vielen Bildern und Karten.

Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich und gut für Referate in der Schule. Mehr Wissenswertes über „Weltgesundheitsorganisation“ hat die Suchmaschine Blinde Kuh.