Klexikon.de – die Wikipedia für Kinder. Auch für Lese-Anfänger. Wir freuen uns über Hinweise und Spenden.

Diskussion:Wilhelm Tell

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo, ich habe gerade den Text etwas überarbeitet und Bilder hinzugefügt. Meiner Meinung nach kann der Entwurf bald ein Artikel werden. Der Text müsste hier und da noch ein wenig stromlinienförmiger werden, um zu passen, aber viel ist es nicht. Vielleicht noch ein wenig kürzen - dass Tell für die Schweizer wichtig ist, wird am Anfang schon gesagt. Aber der letzte Abschnitt gibt schon einige interessante Beispiele dafür. Ziko van Dijk (Diskussion) 20:04, 12. Sep. 2016 (CEST)

Verschieben?

Ja, bist du ausdrücklich. Ziko van Dijk (Diskussion) 17:55, 14. Sep. 2016 (CEST)

Tell auf Fünffrankenstück?

Ich habe den Eindruck, dass sich da eine Auseinandersetzung zwischen Patrick und mir entwickelt, die ich unnötig finde. Warum soll das Fünf-Franken-Stück wieder raus? Gerade der Hinweis auf Wikipedia zeigt ja, dass er richtig ist. Ausserdem habe ich solche Dinger täglich in der Tasche. Und ich finde es auch relevant: England hat ihre Queen auf der Münze, die Schweiz ihren Tell. Das ist doch wichtig, erst recht, wenn er nicht einmal gelebt haben soll. Zum dritten: Die Mutter aller Telldenkmäler steht in Altdorf, gut, dass das Bild ausgewechselt wurde. Aber die grössten und wichtigsten Tell-Spiele finden eben in Interlaken statt. Ich bin mit diesen Tatsachen aufgewachsen und habe sie während 40 Jahren in der Schule unterrichtet und beziehe mich nicht auf reines Wikipedia-Wissen. Sprachlich kann man das ja kürzen, aber den kleineren Teil erwähnen und den grösseren verschweigen, das ist wohl nicht enzyklopädisch. Ich bringe die Änderungen ein letztes Mal an und halte mich anschliessend raus. Mögen andere Mitarbeitende den Entscheid herbeiführen. Beat Rüst (Diskussion) 13:10, 14. Sep. 2016 (CEST)

Hallo Beat! Ich wollte keineswegs eine Auseinandersetzung. Die Tellspiele in Interlaken können im Artikel drin bleiben. Aber weshalb sollen zwischen der Zeit um 1300 und der Mitte des 15. Jahrhunderts 350 Jahre liegen? Vor allem steht nicht nur im Wikipedia-Artikel, auf den ich hingewiesen habe, sondern auch bei Swissmint (http://www.swissmint.ch/d/downloads/aktuell/FAQ-de.pdf), dass auf dem Fünfliber ein Alphirt und nicht Tell abgebildet ist. Tell wäre idealerweise mit Armbrust und Pfeil dargestellt worden. Ich finde es nicht schlimm, dass du das lange unterrichtet hast, aber im Klexikon sollte es besser nicht so formuliert werden. --Patrick Kenel (Diskussion) 16:24, 14. Sep. 2016 (CEST)
Sali Patrick. Schön, dass sich das geregelt hat. Meine Rechnerei war einfach Quatsch, die habe ich ja selber wieder zurückgenommen. Das Interlaken mit Kantonshinweis drin ist, finde ich gut. Und zum Fünfliber: Offensichtlich sieht da bloss die Volksmeinung den Wilhelm Tell. Das war in meinem Umfeld immer so und ist auch in Wikipedia so erwähnt. Ist ja aber auch bezeichnend, dass "die Volksmeinung" das so interpretiert. Würde aber wohl für unser Zielpublikum zu weit führen, also lassen wir's weg. Bin mit dem Text in der vorliegenden Form zufrieden. Beat Rüst (Diskussion) 17:26, 14. Sep. 2016 (CEST)
Fünffrankenstück: Könnte nicht ein Bild darauf hinweisen? In einer Galerie sollten so 3 bis 5 Bilder sein. Ziko van Dijk (Diskussion) 17:56, 14. Sep. 2016 (CEST)
Ja, ein Bild wäre super. Legende so in etwa: "Die Rückseite des Fünffrankenstück zeigt einen Hirten. Viele Schweizer sehen darin Wilhelm Tell." Beat Rüst (Diskussion) 09:57, 16. Sep. 2016 (CEST)